Gibt es Hunde, die nicht so viel Auslauf brauchen, wie zum Beispiel ein Jack Russel?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine ist ein yorki mischling, 2400 gramm schwer und liegt am liebsten rum, lol ist 10 monate alt, natürlich mag sie auch gerne mal spielen, aber ansonsten eine liebe, der garten langt ihr fast

na, dann viel Spaß...

0
@guterwolf

armer Hund, dcas Leben könnte so schön sein... wenn der den kleinen Yorki bei uns am Deich flitzen sehn könnte, der würde grün vor Neid....

0
@Buddysuperdog

wie auch immer man will...wie man seinen hund erzieht, bzw wie er es gewohnt ist, ich denke ein 1000 qm garten ist doch groß genug für ein mini-hündchen, ausserdem gehen wir gassi, nur nicht zig mal am tag

0

es kommt nicht auf die grösse des hundes an , wölfe z.b. liegen 23 stunden und 1 stunde gehen sie auf futtersuche,der hund wird sich ja auch an deine zeiten gewöhnen ,wenn du zuhause bist wirst du mit ihm rausgehen,ich habe drei hunde und gehe morgens ,mittags und abends je ne halbe stunde mit denen,ich gehe mit jedem hund einzeln

wieso gehst du mit jedem einzeln???

1

Ein JR ist ein Jagdhund und der braucht viel Auslauf und Beschäftigung. Auch Dackel gehört zu der Spezies und auch ein Mops will nicht nur auf der Couch liegen - was übrigens kein Hund will.

Selbst ein Chihuahua möchte raus und laufen...

Einen faulen Hund hast du evtl. im Alter, so mit 11,12 Jahren.

Ansonsten gibt es die von Steiff - die lieben die Couch.

Mit einem älteren Hund wärst du gut beraten. Im Tierheim sitzen auch viele Hunde gerade mit HD oder Artrose.

jeder hund brauch auslauf ,ich würde sagen ,lass es einfach ,denn nur weil du meinst ,du mußt dich nicht bewegen ,müssen das die hunde auch nicht.

ey was soll das den jetzt ich hab doch nur gefragt !! echt hammer nachmal gibt es echt dumme leute die nix besseres zu tun haben als andere zu beleidigen weil sie unzufrieden mit ihren leben ist

0
@schockii

nee anders herum... es gibt sehr viele Dummfugfragen...genau so wie Du sie gerade gestellt hast, jeder mit etwas Grips in der Birne, weiß, dass ein Hund ausreichend Auslauf braucht. Nur Plüschtiere nicht...solche Fragen sollten unter "Aua" stehn, aber Dummheit tut nicht weh.... ist wie mit Bluthochdruck...

1

Was möchtest Du wissen?