Gibt es Horrorfilme wo jemand wirklich (in realem Leben) gestorben ist?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • The Amityville Horror basiert auf wahren begebenheiten (naja wie weit das stimmt sollte jeder selbst entscheiden.)

Wenn ich es richtig verstanden habe:

Ja, horrorfilm nach wahrer Begebenheit: Der Exorzismus von Emily Rose.

oder,

Sogenannte Snuff-Filme, ein Mythos, Filme wo angeblich welche wirklich umgebracht werden. Gibt es nur leider keine, lange galt die Guinea Pig Reihe als Snuff Film, wurde dann doch Geschauspielert ! Bidde schön. Aproppos Cgarlie Sheen sollte angeblich mal sowelche angeguckt haben. War dann doch falsch.

texas chainsaw massacre ist so halb nach einer wahren begebenheit

Solche Filme gab es in den späten 70ern und frühen 80ern. Soweit ich weiß sind die aber mittlerweile nicht mehr erhältlich weil sie verboten wurden.

Der Titel der Filmreihe war: "Faces of Death" ("Gesichter des Todes")

LG TornadoBull

Texas Chainsaw Massacre soweit ich weiß kann mich aber auch irren

-Machtlos (ist aber ein Thriller...)

Vll gibt's ja einen Horror Film über Jack the Ripper :D

Was möchtest Du wissen?