Gibt es hier welche die eine Fernbeziehung führen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Meine Antwort kommt etwas spät, möchte aber trotzdem gerne noch meinen Senf dazu beitragen. Fernbeziehungen sind wohl für jede Liebe die absolute Herausforderung. Ich denke jedoch, wenn der andere einem wirklich wichtig ist und man absolut ehrlich und offen ist, dann schafft man das. Jedoch sollte man sich von Beginn an bewusst sein, dass der andere nicht immer da ist und sich hinterfragen ob man das wirklich möchte.

Mich trennen 250 km oder 2 Stunden Autofahrt von ihm. Wir haben jedoch von Anfang an darüber gesprochen, dass der Zeitraum der Trennung begrenzt ist und wir wissen auch wer z.B. danach zu wem ziehen wird.

Gibt es eigentlich ein Forum oder eine Plattform, auf der man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann? Es wäre mal interessant zu wissen, wie es anderen in Fernbeziehungen ergeht und was für Tipps es gibt.

Alles Gute für dich,

Neela

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich führe Momentan eine Fernbeziehung! Wir sind seit einem Jahr zusammen, sehen uns jedes Wochenende da uns nur 300 km trennen. Anfangs war es sehr schwer, aber man gewöhnt sich dran und wenn die Liebe da ist und man sich blind vertrauen kann und auch jeden Tag telefoniert, ist es durch aus eine weile machbar!
In ein paar Wochen ziehen wir zusammen da ich eine Stelle in seiner Nähe gefunden habe. Ich bin ehrlich, länger als zwei Jahre wäre es nicht gut gegangen, da man eben nicht so viel Zeit miteinander verbringt.
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meinen Freund vor 3 Jahren im Internet kennengelernt. Wir haben uns auch recht schnell getroffen. Er ist damals über 400km für mich gefahren. Danach durfte ich auch öfter zu ihm und nach ungefähr 5 Monaten kamen wir zusammen! Es war ganz schön blöd, dass wir uns nur einmal im Monat für ein Wochenende sehen konnten, aber immerhin besser als gar nicht. 

Mittlerweile wohnen wir seit 1 1/2 Jahren zusammen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bisher nur Fernbeziehungen ( die Längste ging gerade mal 7 Monate). Ich kann aus meiner Erfahrung raus sagen, dass es nur funktionieren kann, wenn man sich wirklich oft sieht. Eine Exfreundin von mir sah ich nur ein mal im Monat, wir stritten nach 4 Monaten nur noch wegen jeder Kleinigkeit, was bei Fernbeziehungen nicht selten ist. Alles hat so seine Vor-und Nachteile, aber es gehört wirklich viel Glück, Kampfgeist und Geduld dazu, damit eine Fernbeziehung auf Dauer funktionieren kann..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich führe eine Fernbeziehung (260km), allerdings erst circa 7 Monate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich führe eine seit bald 2 Jahren, man hat sich bisher alle 2-3 Wochenenden gesehen.

Was ich dir sagen kann, es läuft nur gut, wenn man ehrlich zueinander ist und auch über Probleme spricht. Für mich war bisher auch immer sehr wichtig dass man regelmäßig Kontakt hat, im Bestfall auch telefoniert und videochattet. So wird man sich nie fremd. :)

Ich finde, wenn man die Aussicht hat, dass die Fernbeziehung zu einer 'normalen' Beziehung wird, ist alles umso besser.

Jetzt nach 2 Jahren haben wir die Möglichkeit uns jedes Wochenende zu sehen, z.T auch noch öfter. Natürlich kommt auch mal was dazwischen, aber das ist normal.

Wenn man sich sagt, dass man in Zukunft irgendwie zusammen ziehen möchte, hat man die besten Chancen. Denn über viele Jahre hinweg, wird eine Fernbeziehung schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich führe eine Fernbeziehung und die Klappt wunderbar zwar ist die Liebe Sehr stark weil man sich halt nicht oft sieht aber es klappt aber kommt auf Die person drauf an ob die sowas packt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich führe eine im Moment, ist jedoch noch in den Startlöchern(1.5 Monate), ich lernte sie in einem Sprachaufenthalt in Malta kennen.. uns trennen 2000km, da sie von der Ukraine kommt..

Es fordert viel Engagement und ist meiner Meinung nach am Anfang noch etwas schwerer.. es gibt halt viele Dinge die man vereinbaren soll und das wichtigste VERTRAUEN.

Doch Liebe kennt keine Entfernung oder Grenzen! Ausserdem ist es wichtig Probleme über Skype oder sonst wo in Ruhe zu bereden. Es braucht halt auch seine Zeit die man für die Beziehung hinblättern muss. Doch ich bin mir sicher dass es klappen kann, wenn beide sich lieben und für die Beziehung kämpfen.

Manchmal wenn wir keine Zeit haben zu Skypen senden wir uns auch ab und zu Sprachnachrichten in Whatsapp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?