gibt es hier jemanden, der Hebräisch kann?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leben sollen/werden deine Toten, meine Leichen sollen/werden aufstehen. wacht auf und freut euch, im Staube wohnende, denn ein Tau von Lichtern ist dein Tau und (zur) Erde wirst du die Refaim (Riesen) werfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlbatrossFLIGHT 07.12.2015, 21:00

Accountowner08: steht da wirklich nichts von Geburt oder geboren werden?

Im übrigen beneide ich dich um deine Hebräischkenntnisse, ich wollte, ich hätte welche - schwere Sprache, wenn man über 7o ist neu zu lernen, oder?

1
Accountowner08 07.12.2015, 21:35
@AlbatrossFLIGHT

Nein, eigentlich nicht so schwer. Ich finde es viel leichter als Latein, weil die Grammatik eigentlich sehr einfach ist...

Wenn man im Ruhestand ist, sollte man die kleinen grauen Zellen ruhig beschäftigen - die ideale zeit, um eine neue Sprache anzufangen... Heute gibt es mit Internet so viele Möglichkeiten....

Nein, von Geburt steht gar nichts...

1
AlbatrossFLIGHT 08.12.2015, 11:52
@Accountowner08

Danke Accountowner08, was steht im Vers davor? wäre lieb, wenn du diesen Vers auch angeben könntest.

Toller Tipp - vielleicht sollte ich wirklich beginnen, hebräisch zu lernen, der Wortschatz wird wohl auch nicht viel größer sein als bei Latein, oder?  Wäre eine Überlegung wert.

0

Was möchtest Du wissen?