Gibt es hier Heilerziehungspfleger(innen)? :)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://www.bbs-donn.de/schulformen/fachschulen/heilerziehungspflege/

Zulassungsvoraussetzungen

Aufnahmevoraussetzungen für die Fachrichtung Heilerziehungspflege sind:



  1. ein qualifizierter Sekundarabschluss I und

a) der Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung oder nach Landes- oder sonstigem Bundesrecht oder eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung oder

b) der Abschluss einer mindestens der Laufbahn des mittleren Dienstes gleichwertigen Ausbildung in einem Beamtenverhältnis oder

c) eine mindestens dreijährige hauptberufliche einschlägige Tätigkeit oder

d) das mindestens dreijährige Führen eines Familienhaushaltes mit mindestens einem minderjährigen Kind oder

  1. die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife in Verbindung mit einer mindestens viermonatigen einschlägigen praktischen Tätigkeit.

Zugangsvoraussetzungen siehe oben. Hier bei uns machen sehr viele die Sozialassistentenausbildung vorher (2 Jahre). Andere Möglichkeit: FSJ im Behindertenbereich.

Ansonsten ist eine schulische Bewerbung wie andere auch: Anschreiben, Lebenslauf, Schulabschlusszeugnis, Passfoto, eventuelle Praktikumsbeurteilungen oder Arbeitgeberzeugnisse (auch von Nebenjobs).

Praktikumsplatz brauchst du erst in der Ausbildung suchen.

Was möchtest Du wissen?