Gibt es heute noch wahre liebe, viele verstellen sich, wieso jemanden kaputt machen wenn man ihn nicht liebt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich dachte lange, dass es sie nicht gibt, aber ich glaub jetzt schon langsam dran~ Ich hätte niemals gedacht jmd zu finden der mich mit all meinen Macken und Fehlern liebt und jetzt hab ich doch jemanden gefunden. In der Zeit wo ich jetzt mit ihm zusammen bin, hab ich mich auch voll verändert. Ich hab lange Menschen unglaublich gehasst und dachte, dass eine zwischenmenschliche Beziehung nur auf Sex basieren könnte. Ich wollte auch nicht verletzt werden, weil ich eh sehr schwache Nerven habe. Ich bin zwar immer noch sehr empfindlich, aber jmd vertrauen zu können, dass er immer für mich da ist und mich liebt, gibt mir Sicherheit und ich komme viel besser mit meinem Leben klar. Für mich ist es wahre Liebe, wenn der andere genau das ist, was einem im Leben gefehlt hat.
Deswegen glaub ich mittlerweile irgendwie schon dran~

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Gesamtbild der Generationen was Liebe betrifft, hat sich in den letzten Jahrzehnten enorm verschoben.

Die wahre Liebe mit allem was dazu gehört, fand bisher in jungem Jahrgang statt. Unter wahre Liebe fällt auch die Jugendliebe, nicht zu verachten und zu vergessen, mit allem was auch da dazu gehört.

Ich würde das jetzt noch viel weiter ausführen, aus meiner Sicht heraus, weiß aber nicht, ob...................................... - Daher lass ich das.

Auf deine Fragestellung direkt bezogen also: Was ganz viele Menschen in 3/4 ihres Lebens versaut haben, versuchen sie im letzten 1/4 zumindest an sich selbst, wieder gut zu machen. Nur das Menschliche gemeint. Hier geht´s nicht um Firmenbosse etc. Nur um Menschen.

..........warum jemanden kaputt machen, wenn man ihn nicht liebt?

Das ist ein gesellschaftliches Problem, durch die Medien gepuscht, geputscht - "Berlin - Tag und Nacht" - "Mitten im Leben" - Wir leben in einer RTL-Gesellschaft. Somit ergibt sich ein surreales Bild, was dem normalen Menschenverstand einen "Knunk" vor die Rübe gibt. Sorry.

Kurz und knapp:

1. Es gibt die wahre Liebe noch!

2. Kaputtgemacht wird nur der, wo man gar nicht mehr will, daß er noch mithalten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer oberflächlich sucht, wird nur oberflächliches finden. Wahre Liebe findet man nur, wenn sich die Person in das Wahre-Ich verliebt.  Nicht verstellen, keine großen Geheimnisse, ehrlich sein. Es ist nicht leicht und die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg ist gering. Aber es ist möglich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt 7Mrd. Menschen als ob keiner der Paare die wahre Liebe gefunden hat.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unhumain
02.08.2016, 00:25

ja aber meistens wird man verletzt

0

Keine Ahnung gute Frage... aber wahre Liebe gibt es noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?