Gibt es Herrenoberhemden aus Baumwolle, die nicht einlaufen?

7 Antworten

Baumwollhemden sollte man nicht im Wäschetrockner trocknen, da gehen sie alle ein, einac an Bügel hängen zum Trocknen, musst auch weniger Bügeln.G.Elizza

werd ich mal probieren, herzlichen Dank!

0

mein mann trägt am liebsten hemden von seidensticker oder eterna. nicht, weil wir so vollstecken, sondern weil sie einfach klasse sind und da braucht man nicht die masse. die laufen nie ein, sind bei korrekter behandlung absolut bügelfrei und langlebig. bestimmt gibts noch andere gute marken, aber diese kann ich empfehlen.

Herzlichen Dank! Werd gleich mal gucken!

0

Wenn man Hemden richtig wäscht, also genau auf die Temperatur achtet und sie zum trocknen auf einen Bügel hängt, und dann noch mit der richtigen Temperatur bügelt, laufen sie normalerweise nicht ein.

Die meisten Menschen bügeln Hemden viel zu heiß und dann laufen sie erst nach und nach ein. Hat dann nichts mit falschem Waschen zu tun.

Obwohl ich T-Shirts und Hemden oftmals nur bei 30°C Schonwäsche wasche, laufen diese fast immer ein oder werden sogar größer. Hast du ein Glück!

0
@riahrr

Oftmals ist nicht immer. ;-) Schon einmal zu heiß waschen oder bügeln kann sie einlaufen lassen oder sie auch ausleiern, je nach Webdichte.

Und wie ich schon sagte, meist liegt es nicht am falschen waschen, sondern am falschen bügeln.

0

Was möchtest Du wissen?