Gibt es gute und günstige Alternativen zu ebay?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kleinanzeigenmärkte markt.de, quoka.de, vivastreet.de etc. wo Barzahlung bei Abholung der Ware die gängige Kaufmethode ist. Die Ebaykleinanzeigen sind allerdings in diesem Bereich der am stärksten frequentierte Markt.

Regeln gibt es dabei überall zu beachten, neben den AGB des jeweiligen Plattformbetreibers gibt es auch Spielregeln die der Gesetzgeber bei Kaufverträgen vorschreibt (BGB).

und im Gegensatz zu den Ebay AGB sind die der Ebaykleinanzeigen doch sehr überschaubar ...

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/nutzungsbedingungen.html

www.smartvie.de ist ein weiteres Auktionshaus. Das Verkaufen ist einfach und kostenlos.

Wahrscheinlich nicht. Früher gab es einmal ricardo als deutscher Mitbewerber.

kannst du nur verschenken und ins sozialkaufhaus bringen, niemand hat lust, etwas großes bei dir abzuholen

Kleiderkreisel

Lokales Anzeigenblatt.

Quoka.de ( so was wie die Ebaykleinanzeigen )

Was möchtest Du wissen?