Gibt es günstige Standpumpen fürs Fahrrad , die funktionieren?

2 Antworten

DIe Joe Blow hab ich auch und auch eine Billige vom Discounter. Die Joe Blow hat den Vorteil, man kommt schon mal locker auf über 6 bar (brauch 8 fürs Rennrad). Mit der anderen ist bei 6 bar Schluss, und da musst du dann mit deinem Kompletten Oberkörper dagegendrücken. Die Joe ist ausserdem Stabiler und hat mehr Hub, du brauchst also weniger Pumpen. Und für die Joe gibt es Ersatzdichtungen und sogar Pumpköpfe, auch nicht schlecht

Also ich hab eine LifeLine Motion Mini Standpumpe, die war für nicht mal 15€ finde ich sehr günstig und lebt immer noch. Bin sehr zufrieden damit!

Was möchtest Du wissen?