Gibt es günstige Beamer zum Fußball gucken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Generell: Beamer macht nur Sinn wenn möglichst vollständig abgedunkelt werden kann und der Abstand zur Leinwand groß genug ist. Gegen Lichteinfall kommt ein günstiger Beamer nicht an.

Bei 2-3m ist tatsächlich eine Leinwandbreite von 1,5m das Maximum.

Bei der Größe wäre ich ehrlich gesagt unsicher ob ein großer Fernseher nicht die bessere Variante wäre, da ist dann auch Lichteinfall weniger relevant.

Für Fußball solltest Du zumindest einen HD (720p) oder besser Full-HD (1080p)  Beamer verwenden mit einer Lichtstärke von mindestens 2000 Lumen und einem Kontrast von Minimum 2000:1. Im 400-600EUR Segment sollte sich dann schon etwas brauchbares finden lassen, ob das dann in Deinen Augen noch günstig ist kann ich nicht beurteilen.

Für 250 Euro bekommt du nur Geräte aus der Schrottklasse. Sehvergnügen kommen mit solchen Teilen nicht auf.

Bei deinen Anforderungen musst du schon 2000 Euro ausgegeben.

Waskannmantun 17.09.2017, 22:17

Was soviel ? Hab welche von Acer gesehen für unter 200€

0
blackhaya 17.09.2017, 22:25
@Waskannmantun

diese Dinger sind regelrecht dunkel, das heißt es muss völlig dunkelheit sein, damit man überhaupt noch was erkennen kann.

HD können die Dinger selbstverständilichl auch nicht.

Die Farben sind alle sehr verwaschen und blass.

Bei schnellen Bewegungen siehst du erstmal gar nichts

0

Was möchtest Du wissen?