Gibt es Gitarren die man mit und ohne verstärker spielen kann?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Prinzipiell kannst du jede Akkustikgitarre , die einen Tonabnehmer hat mit und ohne Verstärker spielen. Wichtig ist beim Kauf, dass du die Gitarre in die Hand nimmst und auch wenn du noch nicht spielen kannst ein bisschen darauf rumzupfst. Denn nur so merkst du ob du dich mit dem Instrument wohlfühlst. Wegen der Bücher schau ich schnell mal in den Schrank. Moment :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sanlytterax
12.11.2015, 19:59

Also ich habe hier: Gitarrenbuch von kinderleicht bis ganz schön schwer , Pop, Folk, Rock und Blues und Songbuch für Gitarre beides von Peter Bursch da it alles anschaulich erklärt, und Gitarre spielen leicht gemacht ISBN 1-40544-836-9. Ich würde dir aber empfehlen auch wenn du es dir selber beibringen willst, einige Stunden bei einem Lehrer zu nehmen , denn der hilft dir bei deiner Haltung vor allem der Finger. Einmal eingeschlichene Fehler lassen sich schwer beheben und führen vielleicht später dazu , dass du mache Sachen nur schwer spielen kannst:) solche Stunden kann man sich auch zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken lassen. Viel Spaß!

1

Klar, klassische Gitarre z.B. Hab selber eine mit Anschluß für den Verstärker. Das gibt es auch bei Western Gitarren usw.. Bei den Büchern kommt es darauf an, was du spielen möchtest. Lagerfeuer Lieder, 2 stimmig, Klassik usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt auch Westerngitarren mit Tonabnehmer. Hierzu gibt es meist sog. Acoustic-Combos mit Halleffekt & für Mikrofon

Ich habe hier LTD X-Tone. Als Exotic Wood gab es mehrere Varianten, u. a. Zebra Holz, Ovangkol oder Ash (Eschenholz)

http://www.premierguitar.com/articles/LTD_Xtone_EW_Z_Zebra_Wood_Acoustic_Guitar_Review

Die Endorser Version hat auch XLR Ausgänge für symmetrischen Anschluß an Mischpulte. Fishman Pickup, Equalizer & auch ein Tuner-Stimmgerät

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?