Gibt es Ghibli-Filme, die euch NICHT gefallen haben?

 - (Film, Anime, Filme und Serien)

24 Antworten

Ich habe die meisten großen Ghibli Produktionen geschaut (alle 21 auf Netflix verfügbaren + Die letzten Glühwürmchen (AoD).

Die meisten waren mindestens "gut" bis Meisterwerk.

Wirklich nicht gefallen hat mir:

• Die Legende der Prinzessin Kaguya

Weder der Stil noch die Geschichte und Charaktere konnten mein Interesse wecken. Bis zum Schluss habe ich dennoch geguckt aber empfehlen kann ich ihn einfach nicht.

• Die Chroniken von Erdsee

Ja, mir ist der Produktionsprozess bekannt und dass es vom Sohn Miyasakis Regie geführt wurde. Ich kann das Potenzial schon sehen aber Spaß hatte ich mit dem Film leider dennoch kaum bis gar nicht.

• Meine Nachbarn die Yamadas

Ein Film der die alltäglichen Situationen im Familienleben schön darstellt. Wirkt aber mehr wie kleine Schnipselfolgen und kann nicht mit den anderen großen Produktionen mithalten. Dennoch sehenswert solange man keinen typischen Ghibli Klassiker erwartet.

• Das Königreich der Katzen

Nicht wirklich interessant gewesen.

Woher ich das weiß:Hobby – Otaku und Gamer seit einem Jahrzehnt

• Die Chroniken von Erdsee

Ja, mir ist der Produktionsprozess bekannt und dass es vom Sohn Miyasakis Regie geführt wurde. Ich kann das Potenzial schon sehen aber Spaß hatte ich mit dem Film leider dennoch kaum bis gar nicht.

Habe ich mir gerade eben angeschaut.
Der hat ja auch eher wenig Spaß zum Thema. mag sein, dass es daran lag.

0
@sender007

Das war natürlich nicht das, was ich damit ausdrücken wollte. Ich empfand ihn einfach nicht als gut oder unterhaltsam. Er war okey.

0
@Chrissels

Ich versteh dich schon. Ich nehme Texte meist recht wörtlich. Doofe Angewohnheit.

Ich fand, ich hätte ihn nicht ab 6 Jahren freigegeben. Aber das Problem hab ich häufiger.

1

Bin ein totaler Ghibli Fan.
Also von daher waren alle besonders toll.
Meine Favoriten sind:

  • Prinzessin Mononoke
  • Die letzten Glühwürmchen
  • Das Königreich der Katzen
  • Chihiros Reise ins Zauberland
  • Erinnerung an Marnie
  • Das Schloss im Himmel
  • Tränen der Erinnerung
Woher ich das weiß:Hobby – Habe nach Jahren mir Wissen angeeignet (ü. 1000)

Mir persönlich hat mein Nachbar Totoro nicht sonderlich gefallen. Ich sehe keinen Sinn, und auch nichts wirklich fesselndes in diesem Film.

Meine Favoriten sind Kikis kleiner Lieferservice, und Chihiros Reise ins Zauberland.

Woher ich das weiß:Hobby – Schaue in meiner Freizeit gerne viele Anime.

Ich fand Tränen der Erinnerung - Only Yesterday nicht so Bombe.

Er war zwar meiner Meinung nach auch nicht schlecht, aber es ist so ein Film, den ich mir freiwillig nicht unbedingt noch einmal anschauen würde. Ich fand ihn stumpf gesagt einfach langweilig.

Es liegt nicht einmal daran, dass es ein Slice of Life Film war. Ich mag viele Slice of Life Anime, aber der war einfach nur öde.

Die Idee, die Story mitunter aus den Erinnerungsstücken der Protagonistin aufzubauen, finde ich super, aber oftmals waren sowohl die Erinnerungen als auch ihre Zeit als Erwachsene komplett nichtssagend und haben überhaupt nicht zur Story beigetragen.

Und hier haben wir auch schon das Stichwort: Story.

Welche Story? Selbst andere Slice of Life Anime folgen wenigstens einer leichten Storyline, aber diese dümpelte einfach vor sich hin, ohne wirklich zu wissen, wo er hingehen soll.

Das Ende war für mich auch völlig random und sehr enttäuschend.

Ich hab noch nicht alle von Ghibli gesehen, 3 oder 4 fehlen mir noch.

Wenn ich nun in mein Ranking schaue gibt es 3 Ghibli-Filme, welche ich "nur" mit 7/10 Punkten bewertet habe und das sind Porco Rosso, Die Chroniken von Erdsee und Das Königreich der Katzen.

Bei Porco Rosso fand ich die Story einfach nicht interessant, aber Hauptgrund, wieso ich den Film nicht so mag, ist das wirklich blöde Ende.

Die Chroniken von Erdsee hatte blasse Charaktere, eine wirre Story und war nicht besonders fesselnd und Emotionen konnte er bei mir gar nicht auslösen.

Und bei Königreich der Katzen fand ich halt wirklich alles nur ok und war zudem von der Story enttäuscht, da ich dort andere Erwartungen hatte.

Aber ein Ghibli-Film, der mir wirklich nicht gefallen hat, den gibt es (bis jetzt) noch nicht.

Woher ich das weiß:Hobby – viele Filme/Serien geschaut, Cineast, kenne mich aus

Was möchtest Du wissen?