Gibt es "gesundes" und "ungesundes" Salz zum Kochen?

6 Antworten

Also das normale Speisesalz ist immer das gleiche. Natriumclorid in Form eines Ionengitters. Ob das Salz nun aus einem Salzbergwerk kommt oder Meeressalz ist, ist dabei eigentlich egal. Wenn du gutes Salz kaufen willst, solltest du darauf achten iodiertes Salz zu kaufen. Aber ob da gibt es auch billiges im Supermarkt, daß genauso gut ist wie spezialsalez aus dem Reformhaus. Kann natürlich sein, daß es im Reformhaus spezielle Salzmischungen gibt, also daß dem Salz andere Gewürze beigemengt sind, aber ob das automatisch gesünder ist, glaube ich nicht.

Auch Jod ist nicht für alle gut. Bei manchen Schilddrüsenerkrankungen sollte man es besser meiden.

0

NaCl ist der Hauptbestandteil eines jeden Salzes, sonst wär es ja nun auch kein Salz.

Meersalz ist wie schon erwähnt, mit chemischen Bestandteilen verunreinigt. Bei den übrigen Salzen, die nicht wie unser Herkömmliches Kochsalz industriell behandelt wird um es rieselfähig zu machen und mit Jod, Fluor oder Folsäure "aufzuwerten", sind je nach Herkunft verschiedene Metalle enthalten und sich dadurch geschmacklich unterscheiden. Im Himalayasalz ist ein hoher Eisenanteil enthalten, daher auch die rote Farbgebung.                                   

"Gesund" ist also nur der Eisenanteil im Salz für diejenigen die einen Eisenmangel haben.

Gut für Vegetarier da diese aufgrund ihres Verzichts auf Fleisch ihrem Körper weniger Eisen zuführen als die Fleischesser unter uns.

Hoffe die Frage ist damit beantwortet.

Da streiten sich die Geister. "Kochsalz" ist Natriumchlorid (NaCl). Dieses ist Hauptbestandteil in allen Produkten. Der Anteil sonstiger Mineralien ist höchst unterschiedlich, je nach Herkunft. Bei einigen Produkten wird das Salz komplizierten Verfahren unterzogen (die ich sonst nur aus der metallverarbeitenden Industrie kenne), um es besser streufähig zu machen. Das ist wohl auch (wenn ich mich so im Freundeskreis umhöre) der Hauptkritikpunkt. Die Salze, die bergmännisch abgebaut werden (bekanntestes Beispiel in DE: Bad Reichenhall) sind übrigens auch Meersalze. Das Meer existiert nur seit ein paar Millionen Jahren nicht mehr.

Meersalz erreicht demnächst MHD. Was damit tun außer zum Kochen benutzen?

Hier ist eine fast volle Packung Meersalz ohne Rieselhilfe, MHD Ende August 2014. Offenbar hab ich's doch nicht so mit dem Salz in der Küche...Hat jemand eine Idee, was ich sonst damit tun könnte?

Ich weiß, dass es vermutlich eh noch ewig hält, aber wenn ich es bis jetzt zum Kochen nicht gebraucht hab, werd ich es dort wohl auch ewig nicht verwenden...deshalb würde ich es gern irgendwie aufbrauchen.

...zur Frage

Ist Totes Meersalz nicht geeignet für die Küche?

Man liest soviel woraus Salz gewonnen wird und in der Küche benutzt wird. Was ist denn am Toten Meersalz anders, dass man es nicht zum Kochen und Salat verkauft - wohl aber zum Baden??

...zur Frage

Gesundes, Kalorienarmes Müsli aus dem Supermarkt?

Fertigprodukt und so:) Hab heute mal geschaut , aber es gab nur sehr kalorienreiches Schokomüsli.

Irgendwelche Empfehlungen?

Oder ist es kalorienarmer/gesünder sich einfach Haferflocken/Cornflakes mit Bananen oder so zu kaufen?

...zur Frage

In Käse scheint immer Salz zugesetzt zu sein, gibt es auch Käse ohne zugesetzem Salz - ich versuche auf zugesetzes Salz zu verzichten?

und wenn es Käse ohne zugesetztes Salz geben sollte, wo sollte es das geben?

...zur Frage

Welches Art von Salz ist das gesündeste für eine lebenswerte Ernährung?

Welches Salz empfehlt Ihr? Gibt es irgendwelche Tests oder Untersuchungen im Internet. Himalaya oder Kristallsalz ist immer wieder im Gespräch aber hier auch landweit gibt es immer wieder wiedersprüchliche Aussagen. Dann gibt es z.B. noch "Ursalz", "Meersalz" und andere Salze für eine gesunde Ernährung. Wie kann man sicher sein, dass das Salz welches in Discountern, Bioläden, Reformhäuser oder im Internet verkauft wird - auch biologisch und chemisch gut, gesund und unbedenklich ist.

...zur Frage

Meersalz besser als normales salz zum abnehmen?

Hi

ich wollte mal fragen ob es stimmt das meersalz besser ist zum abnehmen und gesünder?? ich mache gerade eine diät und muß laut plan auf salz verzichten aber ihr könnt euch vorstellen so scheckt es auch^^. deswegen meine eigentliche frage kann ich meersalz nehmen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?