Gibt es gesündere Alternativen zu Bleaching, die dauerhaft sind?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Habe irgendwo mal gehört, dass es hilft höchstens einmal in der Woche Backpulver (Ein Glas Wasser + Backpulver) zu gurgeln. Ob das wirklich hilft weiß ich nicht kannst dich ja im Internet, dazu informieren, wenn du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo happyasker,

für dauerhaft weiße und gesunde Zähne gibt es diverse hochwertige Whitening Zahncremes. Diese hellen deine Zähne durch gründliches Reinigen und die tägliche Fleckenentfernung auf. Zudem schützen die Zahncremes auch vor neuen Flecken.
Darüber hinaus empfehle ich dir eine elektrische Zahnbürste, welche dir mit einer speziellen Whitening-Funktion zu weißeren Zähnen verhilft. Die SmartSeries von Oral-B lässt sich bspw. über Bluetooth mit deinem Smartphone und einer entsprechenden App verbinden. Die App erstellt einen genauen Zahnpflege-Plan, welcher auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist und hilft, über einen gewissen Zeitraum, weißere Zähnen zu bekommen.
Ich hoffe, ich konnte dir damit weiterhelfen.

Viele Grüße
Prof. Dr. Rössler 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dauerhaft ist nichts. Regelmäßig vom Zahnarzt eine Zahnreinigung machen lassen und nach Kaffe Kaugummi simple aber hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Happyasker, es gibt inzwischen auch Bleachings bei Zahnärzten die zu 100% bio und ohne Peroxide sind, da ist Nullkommanichts schädlich dran. Zu der Oral B habe ich keine Erfahrung, kann ich mir aber schwer vorstellen, daß das den gleichen Effekt haben soll. Wobei die Oral B Zahnbürste, also die elektrische, super ist, die habe ich auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?