Gibt es "gemischte Zimmer" in Waisenhäusern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, gibts nicht.

Zumindest nicht in Deutschland. Schließlich will die Heimleitung ja nicht das sie bei einer Schwangerschaft zur Verantwortung gezogen wird.

Waisenhaus, also Kinderheim? Ab 18te Lebensjahr gehts ins betreute Wohnen über bzw. in Wohngemeinschaften die betreut werden und dort wird man schrittweise aufs "alleinewohnen" vorbereitet (im Idealfall).

Vielen Dank schon mal :)

Gilt das auch für körperlich behinderte Menschen?

0
@GesusKristus

Ja, ich habe schon in mehreren Wohnheimen für (körperlich und/ oder geistig) Behinderte gearbeitet. Dort wurde immer nach Geschlecht getrennt.

Nur in einem einzigen Wohnheim gab es ein Paar das sich ein Zimmer teilen durfte. Sie waren aber auch schon seit weit über 10 Jahren zusammen und sogar verlobt. Diese Regelung ist allerdings nicht die Regel sondern eher eine absolute Ausnahme.

3

Es gibt keine Waisenhäuser, das würde ja suggerieren das es ein Haus wäre wo nur Waisen unterkommen und solche Häuser gibt es nicht mehr. Es gibt Kinder- und Jugendheime und meistens haben die Kinder / Jugendlichen ein eigenes Zimmer. Und wenn es Doppelzimmer gibt, sind diese natürlich Geschlechter getrennt.

Ich weiß, dass im SOS Kinderdorf Familien gebildet werden. Jede Familie wird von einer "Mutter" oder "Vater" geleitet. Ab wann Mädchen und Knaben geschlechtsspezifisch getrennt untergebracht werden, kann ich nicht sagen. Wird wohl von Fall zu Fall anders sein, bzw noch vor beginn der Pubertät.

Nein sowas gibts nicht. Jungen und Mädchen sind immer getrennt untergebracht.

Ich gehe davon aus das es Geschlechter getrennt ist , von vornherein ....sicher bin ich mir aber nicht

Was möchtest Du wissen?