Gibt es Geister? Sind die Ängste vor ihnen berechtigt?

Support

Liebe Indy14,

welchen Rat suchst Du denn mit dieser Frage? Bitte beachte, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist auf der praktische Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Bitte berücksichtige dies bei Deiner nächsten Frage.

Lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube an Geister!

Als meine Mutter starb ist sie mir in ihrer Todesnacht im Traum erschienen und hat sich verabschiedet.

Als ich 4 Jahre nach dem Tod meiner Mutter wieder zu meinem Vater zog, habe ich sie gesehen. So wie mein Vater auch und meine beste Freundin. Wir hörten Schritte auf dem Flur, auf dem Teppich udn auf der mit Teppich ausgelegten Treppe. Mein Vater konnte nicht mehr laufen, wer war es nicht und ich war sonst alleine. Als ich zu freunden fuhr, war die Tür zum Elternschlafzimmer im ersten Stock abegeschlossen. Wie gesagt, mein Vater saß im Rollstuhl, als ich nach Hause kam, war sie geöffnet. Ich lebte im ersten Stock und die Türklinke bewegte sich von allein.

Ich glaube an Geister, aber sie werden dir nichts tun. Ich habe auch Angst, aber sie wären nicht mehr da, wenn sie nichts mehr zu erledigen hätten.

Ja denke ich auch. Ich akzeptiere die Geister bei mir auch, ich habe mein Zimmer neben dem Wohnzimmer und da höre ich öfter mal den Fernseher und Stimmen obwohl alle schon schlafen und mitlerweile lächle ich und denke mir "Sie schaun fern sie süß" ich denke,die mussten alle früh sterben, früher war das ja nicht selten und vielleicht wollten sie weiter leben und wollen jetzt ihr Leben leben und das kann ich verstehen. Auch ist bei uns unser Hund gestorben,als er noch recht jung war (mit 6 1/2) und ich hoffe immer, dass ihr Geist mit nach Hause gegangen ist und nicht auf der Wiese blieb, auf der sie starb, ich glaube manchmal ihre Anwesenheit zu spüren, ihre Asche steht bei uns im Wohnzimmer, oft fühle ich sie da auch stark. Ich könnte die Geister aus meinem Haus nie vertreiben denn dann würde sie vielleicht auch gehen.

0

Berühren Geister einen eigentlich auch? Weil manchmal fühle ich so was, wie wenn sich eine Hand auf meine Schulter legt, aber keine richtige Hand, es fühlt sich leicht an und dann fahre ich herum und denke natürlich meine Mutter steht da oder jemand anders, frage mich, ob ich nicht gemerkt hab, dass jemand gekommen ist, aber es steht keiner dort

0

ich glaube nicht unbedingt, dass die Geister bei mri noch etwas zu erledigen haben. Mittlerweile liege ich im Bett wenn ich wieder Geräusche vom Wohnzimmer nebenan höre obwohl alle ganz sicher schlafen, wenn ich Stimmen und den Fernseher höre, denke ich mir "Sie schauen fern wie süß" die sind alle recht jung gestorben, ich denke sie wollen einfach ihr leben leben. Was meinst du, berühren Geister einen? Manchmal glabe ich so was zu fühlen

0
@Indy14

Oft noch habe ich das Gefühl, dass meine Mutter, ich denke zumindest, dass meine Mutter es ist, mir ihre Hand auf meinen Schulter legt. Das hilft mir wirklich sher.

Ich denke nicht, dass sie jemanden ernsthaft berühren können, dennoch fühlt es sich so an.

0

ha! um auf die sache mit jesus und gott drauf zu kommen: ich ** auf gott und diesen mist. gibt es nicht. aber geister sind was anderes...da bin ich ziemlich sicher das es die gibt,selber erlebt weiste. war nachts auf toilette,hatte das licht aus im zimmer,als ich kam war es an und ich war allein. mein computerstuhl drehte sich und mein computer ging von alleine an. das war abends gegen 6. ich hatte keine angst.geister sind cool. ein bisl was übernatürliches muss es ja geben. das hat nix mit glauben zu tun sondern mit erlebnissen und tatsachen. ebenfalls ist auch mein hund tot und ich seh ihn bei mir in der wohnung rumlaufen und das bilde ich mir nicht ein! ca 3 mal in der woche seh ich meinen hund so 5 minuten lang,mal isser weg und mal wieder da. ich habe auch keine erkrankungen oder sonst was! aber skeptiker zu überzeugen ist leider eine sache das nur jemand schafft der es zeigen kann und das kann ich nicht. ich schlage skeptiker lieber...

hey Indy, es gibt sie, Geister, Seelen oder das was von ihnen übrig geblieben ist. du solltest wissen das es auch unter ihnen unterschiede gibt, manche sind einfach nur verloren und konnten / wollten nicht los lassen. diese wollen dir eigentlich nicht schlechtes, sie wollen sich mitteilen auf ihre art und weise. dann gibt es die denen großes leid, grausamkeit oder verbrechen zugefügt worden ist, in dem sie dir angst machen und dich in diese dunkle Aura ziehen, wollen sie dir von dem grausamen Leid zeigen. hüte dich vor diesen, denn sie schaden dir wenn vieleicht auch nicht mit dem bewusstsein. und es gibt die, die sich absolut in der dunkelheit verloren haben und daher nichts gutes mehr kennen, das sind die die freude daran finden, dich zu verfolgen, in deine träume eindringen, wieder und wieder, sie lassen nicht los und du kannst das schlechte spüren, das sie und so auch dich zum teil umgibt. was du wissen musst, sie haben keine macht über dich!!! nur die welche du ihnen bis jetzt unwissend überlassen hast. ihre einzigste spürbare macht,ist deine Angst. das ist ihre einzigste waffe. bekämfpe deine Angst, sag das sie keine macht über dich haben, vieleicht das du sogar mitleid für sie empfindest, doch das neben dir kein platz für sie ist. rufe gott, tue es, rede in seinem namen, sage ihnen im namen des Herren, meinem gott, im namen christus seinem sohn, befehle ich euch zu verschwinden, in seinem namen lasst mich in frieden. alleine sein name, reicht um alles dunkle zu vertreiben. aus dunkelheit werde licht, glaube, und solltest du die ersten anzeichen von angst oder unsicherheit spüren, rufe seinen namen, und du wirst erleben, wie das dunkle weichen muss, geh in dein zimmer und stell die vor wie eine mauer aus licht, die nichts durchdringen kann es umringt. geh an jede Wand und sage laut und versuch es mit glauben, im namen des herren, gott, christus schütze mein heim und lass nichts hinnein, den dein ist die kraft, die herlichkeit und nichts dunkle, böse kann neben dir exestieren und er ist bei dir, immer glaube fest daran. gegen die träume hilft ein messer unter deinem Kopfkissen, ich schlafe selbst mit einem;-) mein rat an dich, egal wie aufregend oder unglaublich diese verloren auch sein mögen, du kannst ihnen nicht helfen und sie werden veruchen dich zu täuschen, du weißt sie sind da, doch du weißt jetzt auch das sie gegen deinen willen machtlos sind. versuch ihre anwesenheit zu vergessen, denn das ist ihre angst. und wie gesagt sein name genügt, rufe ihn laut und so oft du willst denn nichts übertrifft seine Kraft. ach ja, und scheiß auf den Arzt oder Pychologen, das sind dinge die sie nicht verstehen, haha die armen und halten sich für allwissend. hoffe ein Teil meiner Erfahrung, wird dir das geben was du gesucht hast. in Brasilien sagen wir "fica con deus" das bedeutet geh/bleib mit gott. so gehe ab heute in Frieden kleine Schwester. gott ist mit dir.

http://www.sueddeutsche.de/panorama/615/374425/text/

"Und Ich habe die Djinn und die Menschen nur darum erschaffen, damit sie MIR dienen (sollen)" (Sura 51:56).

"Und warum sollte ich nicht Dem dienen, Der mich erschaffen hat und zu Dem ihr zurückgebracht werdet?" (Sura 26:32)

"Habe ICH euch, ihr Kinder Adams, nicht geboten, nicht Satan zu dienen - denn er ist euer offenkundiger Feind - sondern MIR allein zu dienen? Dies ist der gerade Weg!" (Sura 36:60-61). Alles erdenklich Gute für deinen zukünfigen Lebensweg, möge das Wissen dir nutzen im Diesseits und Jenseits!

0
@Glaubenslicht

Ich glaube nicht an Christus und nicht an Gott ich habe keine Alpträume, ich kann mich nie an meine Träume erinnern. Ich habe meinen eigenen Glauben und der hat nichts mit Unterdrückung und Herr zeug zu tun, glaubt ihr an euer Christentum ich finde diesen Glauben mehr als Lückenhaft und unseriös

0
@Indy14

glaube an etwas da oben, nenn es wie du willst doch lass es stark ghenug sein dich beschützen zu können, und nimmst du anstatt gottes name, den, den du dir ausgesucht hast. Ich glaube an Gott, ich liebe ihn und er mich. das cristentum allein reicht nicht aus, es sind pusselstück die überall verteilt liegen die man im laufe seines Lebens zusammen setzt.

0
@Indy14

hab ich in deinem alter auch nicht, schon gar nicht zu etwas was nichtn antwortet.

0
@Glaubenslicht

du zietierst aus dem Koran "Glaubenslicht" welchen sinn machen diese worte für dich? erklär es mir bitte denn wie so oft zeigen diese suren wenig, oder keinerlei sinn also keinen den ich daraus ziehen kann.

0
@anchel

Der Sinn in diesem SPEZIELLEN FALL: werfe niemals dein Geld für Wahrsagerei etc. zum Fenster hinaus! Zu wissen, dass es einen (sheitan/ Satan) gibt, der einem Schlechtes einflüstert. Der verspricht und am Ende nicht hält. Dschinn sind auch nur Geschöpfe. Also Hände weg von schwarzer Magie, die bringt einem nur eine Menge Ärger ein; sowas wächst einem irgendwann über den Kopf, und hängt einem lange nach... ich kenne so einen Fall aus dem Bekanntenkreis. Wie beim Rauchen: wer nicht damit anfängt fährt besser! Sinn des Qur'an ALLGEMEIN: hilft einem, eine Persönlichkeit zu entwickeln, die ihre Verantwortungen im Leben klar erkennt und erfüllen kann. Der Islam hat mir den Glauben an Gerechtigkeit wiedergegeben und sehr starke Freundschaften beschert mit diesen mutigen, immer fröhlichen Menschen, mir selber tiefen inneren Seelenfrieden. Ich wollte nicht schon wieder soviel schreiben, aber das ist das Wesentliche. Ach so, ganz wichtig auch: ein treuer Ehemann, Kinder die ihre Eltern respektieren (ich sie auch; aber es gibt sehr schöne Hadithe zum Thema Respekt, im sehr positiven Sinne. Vielleicht fiel dir auch schon auf, dass Muslime die sind, die immer am meisten Besuch bekommen, wenn sie im Krankenhaus sind? Das gehört auch dazu - die Herzen werden weich, teilnahmsvoll ...). Das fängt mit schöner Redeweise an und hört mit Vertrauen auf (Muslime verleihen oder leihen sich z.B. problemlos zinslos große Summen Geld.)untereinander ...Hoffe dir hilft dir das!

0
@anchel

Ich habe auf gehört etwas an zu beten und werde höchstens Buddah anbeten, denn er lässt mich sicher nicht im Stich weil man von ihm nicht all das verlangt, wie die Menschen von Gott verlangen

0

Kann man Geister sehen lernen/Wie kann ich mir sicher sein das ich eine Seele (Geist) sehe?

Ich habe schon mehrmals paranormale aktivitäten gespürt und ich denk ich habe auch schon seelen gesehen. Ich weiss nur nicht ob dad einbildung (rede ich mir immer ein) ist oder nicht. Ich kann das nicht beschreiben wie ich sie 'sehe' es ist speziell und dann habe ich noch ein komisches gefühl dabei. Wie kann ich mir sicher sein das ich eine Seele (Geist) sehe?

...zur Frage

Angst vor Übernatürlichem, was tun?

Ich bin jetzt 13. Ich liiiiebe die Serie Supernatural. Ja schon klar, dass es ziemlich dumm ist, solche Serien zu schauen, wenn man Angst vor Übernatürlichem hat, aber ich denke immer, dass es vielleicht sogar gegen meine Angst hilft. Wenn ich nachts im Bett liege bilde ich mir fast jede Nacht ein, dass in meinem Zimmer irgendwelche Geister, Monster, etc. sind und mir irgendwas antun wollen. Ich kann dann nie einschlafen und tu die Denke so weit hochziehen, dass ich gerade noch so Luft bekomme. Ich bin dann meistens schweißgebadet und hab total herzrasen, aber ich trau mich einfach nicht mich zu bewegen oder die decke wegzutun. Außerdem habe ich schreckliche angst vor Spiegeln, oder Dingen in denen man sich spiegelt. Ich denke immer dass dann irgendwas mit meinem Gesicht passiert oder hinter mir im Spiegel eine Gestalt auftaucht... oft habe ich auch tagsüber angst, wenn ich alleine zu Hause bin. Auch wenn meine Eltern zu hause sind, traue ich mich manchmal sogar nicht alleine in mein zimmer, auch wenn das Licht an ist. :( Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll und ich rede auch mit niemandem darüber weil es mir irgendwie peinlich ist. Sind solche Ängste normal? Auch mit 13? :{

...zur Frage

Mein Neffe sieht Geister..?!

Also .. mein Neffe (3jahre) hat Gestern Abend plötzlich angefangen zu schreien. Ich und meine Mutter haben gefragt was los ist, er meinte er hat angst. Wir haben gefragt vor was er angst hat und er meinte " Vor ihm" dabei zeigte er in eine Ecke unseres Wohnzimmers. Meine Mutter fragte wer ist da ? Er sagte da ist ein Geist, ich hab angst vor geistern & er schrie noch " Geh weg ! "

Ok.. hört sich etwas komisch an aber ich hab echt angst weil eben sagte er der Geist sitzt im Flur auf einem Stuhl.. Meine Mutter, er & ich sind dann in den Flur gegangen und mein Neffe hat sozusagen mit ihm gesprochen.. ich sagte zu ihm er soll ihn (also den "Geist") sagen, das er weggehen soll. Mein Neffe sagte also Geh weg ! Dann fragten wir ihn ob der Geist weg ist, er meinte Ja er ist weggegangen... Und jetzt ist meine eigendliche Frage, ob kleine Kinder wirklich Geister sehen können.. weil ein bischen Angst hab ich ja schon :$

Danke schonmal für Angworten ! :)

...zur Frage

angst vor geistern.gibt es sie?

hi ihr lieben,ich habe schon länger das gefühl,dass geister in meinem zimmer sind.ich gehe alleine nur wenn es nötig ist in mein zimmer,weil ich angst habe,bloody mary steht auf einmal vor mir. ich habe bloody mary aber nie ausprobiert und will es auch garnicht ausprobieren. (ich meine übrigens bloody mary den geist,nicht das getränk) ich finde es schwachsinnig bloody mary auszuprobieren.auf jeden fall : in der nacht kann ich nicht einschlafen,weil ich so viel angst habe.meine freundin hat angeblich auch einen geist in ihrem zimmer der an oder in ihrem bett sitzt und wenn sie eine bestimmte kette anhat redet der geist auch mit ihr.kann ich es ihr glauben?Ich habe soviel angst dass bei mir auch ein geist wie z.b. bloody mary oder die weiße frau in oder an meinem bett sitzt/liegt! Könnte mir bitte jemand helfen? Und achja,meine mama ist vor 6 jahren leider gestorben,seitdem habe ich das gefühl,dass geister hinter mir her sind.

LG eure kikki PS: Ich bin echt am verzweifeln :S :'(

...zur Frage

Kinder sehen Geister?

Hallo , meine kleine Cousine(2) ist vor ein paar Tagen mit meiner Tante und meiner anderen Cusine(1) zu uns gekommen für ein paar tage , jedenfals circa am 24.Dezember als wir alle grade Gefrühstückt haben , meinte sie aufeinmal 'Geist' und hat dies oft wiederholt , sie zeigte auf unseren abstellraum , wir fragen sie 'wo ist der Geist?' die meinte dann immer nur 'geist ! Da ! Aua!' uns wundert das ziemlich , sie hat angst in dunkle räume zu gehen ohne andere , und sie kannte das wort 'geist' vorher garnicht. Ich lag mit ihr einmal auf dem Sofa und sie schlief , bis sie auf einmal hoch schreckte und ganz laut 'GEIST' schrie und weinte so ging das immer weiter immer wenn sie aufwachte war das erste was sie dachte 'geist' , ich versuche jetzt immer ihr zu erklären das es keine geister gibt doch das funksioniert nicht , sie will auch überhaupt nichts mehr alleine machen , ich habe manchmal echt angst wenn sie von Geistern redet , letztens ist aufeinmal das licht im gäste zimmer angegangen obwohl meine Tante sich grade mit meiner mutter unterhielt , und meine Cousine kam nicht an den schalter und ich habe , vielleicht war das auch irgentwie nur eingebildet aber, ich glaube ich habe dort gesehen wie ein weißes gesicht durch die tür flog , nun hab ich auch manchmal angst alleine mit meiner cousine zu bleiben , sie ist gestern wieder nacn Erfurt gefahren und dort war alles wieder normal. Sagt meine Tante , nun frag ich mich warum?Sieht sie geister? Danke schonmal für die Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?