Gibt es Geister? Sind die Ängste vor ihnen berechtigt?

Support

Liebe Indy14,

welchen Rat suchst Du denn mit dieser Frage? Bitte beachte, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist auf der praktische Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Bitte berücksichtige dies bei Deiner nächsten Frage.

Lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube an Geister!

Als meine Mutter starb ist sie mir in ihrer Todesnacht im Traum erschienen und hat sich verabschiedet.

Als ich 4 Jahre nach dem Tod meiner Mutter wieder zu meinem Vater zog, habe ich sie gesehen. So wie mein Vater auch und meine beste Freundin. Wir hörten Schritte auf dem Flur, auf dem Teppich udn auf der mit Teppich ausgelegten Treppe. Mein Vater konnte nicht mehr laufen, wer war es nicht und ich war sonst alleine. Als ich zu freunden fuhr, war die Tür zum Elternschlafzimmer im ersten Stock abegeschlossen. Wie gesagt, mein Vater saß im Rollstuhl, als ich nach Hause kam, war sie geöffnet. Ich lebte im ersten Stock und die Türklinke bewegte sich von allein.

Ich glaube an Geister, aber sie werden dir nichts tun. Ich habe auch Angst, aber sie wären nicht mehr da, wenn sie nichts mehr zu erledigen hätten.

Ja denke ich auch. Ich akzeptiere die Geister bei mir auch, ich habe mein Zimmer neben dem Wohnzimmer und da höre ich öfter mal den Fernseher und Stimmen obwohl alle schon schlafen und mitlerweile lächle ich und denke mir "Sie schaun fern sie süß" ich denke,die mussten alle früh sterben, früher war das ja nicht selten und vielleicht wollten sie weiter leben und wollen jetzt ihr Leben leben und das kann ich verstehen. Auch ist bei uns unser Hund gestorben,als er noch recht jung war (mit 6 1/2) und ich hoffe immer, dass ihr Geist mit nach Hause gegangen ist und nicht auf der Wiese blieb, auf der sie starb, ich glaube manchmal ihre Anwesenheit zu spüren, ihre Asche steht bei uns im Wohnzimmer, oft fühle ich sie da auch stark. Ich könnte die Geister aus meinem Haus nie vertreiben denn dann würde sie vielleicht auch gehen.

0

Berühren Geister einen eigentlich auch? Weil manchmal fühle ich so was, wie wenn sich eine Hand auf meine Schulter legt, aber keine richtige Hand, es fühlt sich leicht an und dann fahre ich herum und denke natürlich meine Mutter steht da oder jemand anders, frage mich, ob ich nicht gemerkt hab, dass jemand gekommen ist, aber es steht keiner dort

0

ich glaube nicht unbedingt, dass die Geister bei mri noch etwas zu erledigen haben. Mittlerweile liege ich im Bett wenn ich wieder Geräusche vom Wohnzimmer nebenan höre obwohl alle ganz sicher schlafen, wenn ich Stimmen und den Fernseher höre, denke ich mir "Sie schauen fern wie süß" die sind alle recht jung gestorben, ich denke sie wollen einfach ihr leben leben. Was meinst du, berühren Geister einen? Manchmal glabe ich so was zu fühlen

0
@Indy14

Oft noch habe ich das Gefühl, dass meine Mutter, ich denke zumindest, dass meine Mutter es ist, mir ihre Hand auf meinen Schulter legt. Das hilft mir wirklich sher.

Ich denke nicht, dass sie jemanden ernsthaft berühren können, dennoch fühlt es sich so an.

0

ha! um auf die sache mit jesus und gott drauf zu kommen: ich ** auf gott und diesen mist. gibt es nicht. aber geister sind was anderes...da bin ich ziemlich sicher das es die gibt,selber erlebt weiste. war nachts auf toilette,hatte das licht aus im zimmer,als ich kam war es an und ich war allein. mein computerstuhl drehte sich und mein computer ging von alleine an. das war abends gegen 6. ich hatte keine angst.geister sind cool. ein bisl was übernatürliches muss es ja geben. das hat nix mit glauben zu tun sondern mit erlebnissen und tatsachen. ebenfalls ist auch mein hund tot und ich seh ihn bei mir in der wohnung rumlaufen und das bilde ich mir nicht ein! ca 3 mal in der woche seh ich meinen hund so 5 minuten lang,mal isser weg und mal wieder da. ich habe auch keine erkrankungen oder sonst was! aber skeptiker zu überzeugen ist leider eine sache das nur jemand schafft der es zeigen kann und das kann ich nicht. ich schlage skeptiker lieber...

Ich habe nur darüber gelesen, aber meine Schwester, die eigentlich nicht so an Geister oder Seelen glaubt, schrieb mir, sie hätte in einer Nacht die Seele unserer Mutter gesehen, ich habe sie irgendwie beneidet, warum muß man immer Angst haben? Wenn es sie gibt, dann vielleicht so: die Menschen haben eben zu Lebzeiten nicht alles erledigen können und versuchen nun als Geister nach dem Tode etwas zu erledigen? Spannend wäre es schon, aber ob es nun echter Spuk ist, wer weiß...Die Wissenschaftler versuchen auch immer zu klären, aber gibt ja auch die Tonbandstimmenforschung, wo dann Stimmen drauf sind, die man nicht erklären kann..

okay gruselig

0

Was möchtest Du wissen?