Gibt es Gedankenübertragung wirklich oder waren es Zufälle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kann ich dir bestätigen ich bin ebenfalls ein eineiiger Zwilling bei mir und meinem Bruder ist das auch so ich weiß sogar ganz genau wie er sich fühlt wenn ich ihm ins Gesicht schaue oder auch nur wenn er etwas sagt und da lag ich noch nie daneben

Weil ich nicht an Übernatürliches glaube denke ich eher mal das kommt davon das man als eineiige Zwillinge eben auf die gleiche Art denkt und auch das Unterbewusstsein gleich funktioniert und ihr euch darüber hinaus noch perfekt kennt Zufall war das auf keinen Fall

Probiert euch doch mal zusammen in irgendwelchen taktischen Onlinespielen aus bei meinem Bruder und mir ist das jedenfalls so wir schaffen perfektes Teamplay oder und groß abzusprechen da ist auch wieder dieser Effekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss nicht Gedankenübertragung sein, sondern bei eurer genetischen Nähe können auch die gleichen Zahlen im Unterbewusstsein für euch einen Sinn ergheben, sodass ihr die unabhängig bevorzugt auswählt.

Niemand kann nämlich wirklich zufällige Ziffernfolgen erstellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Entscheidungen die du triffst verlaufen im Unterbewusstsein. Er ist dein Zwillingsbruder, das heisst, dass du seine Verhaltensweisen schon so gut kennst, dass dein Unterbewusstsein intuitiv die wahrscheinlichsten Zahlen wählt, die für deinen Bruder in Frage kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JanM00
13.08.2017, 01:26

Was? Wirklich?

0

Was möchtest Du wissen?