Gibt es Gebühren, wenn man mit der Mastercard etwas aus einer anderen Währung kauft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, die Gebühr heißt "Auslandseinsatzgebühr" oder "Fremdwährungsgebühr" und steht in dem Preis- und Leistungsverzeichnis deiner Kreditkarte. Es ist meist ein Betrag um die 2% vom Zahlbetrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Extra Gebühren fallen nicht an, es kommt dabei mehr auf den Umrechnungskurs an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

blos nicht , würde nie meine daten dort eingeben , dann kannst du auch gleich deine Kreditkarte auf facebook posten..

Ansonsten kommen halt wechselgeld gebüren hinzu das ganze kannst du bei einer bank erfragen. 

aber wie schon gesagt lass lieber die finger weg, das risiko wäre mir zu gross

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Marc8chick 06.05.2016, 09:54

Was für ein Risiko bitteschön ? Ich kaufe nur etwas in russischer währung, sonst nichts. Das is ein sehr beliebter Shop wo ich halt nen russischen Account habe (billiger und so...)

0

ja da fallen Wechselgebühren an, die sind aber erträglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?