gibt es für leukämie heilungschancen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist sehr unterschiedlich da es verschiedene Arten von Leulämie gibt. Es gibt Leulämieformen, die mit Chemothearapie reht gut behandelbar sind und gute Chancen auf vollständige Heilung haben. Es gibt aber auch Arten, die schlecht behandelbar sind und nur mit einer Knochenmarkstransplantation behandelt werden können, wenn man da leider keinen genetisch passenden Spender findet, dann endet das leider tödlich.

http://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/leukaemien/index.php

Es gibt 4 Hauptarten von Leukämie. Bei zwei gibt es gute Heilungschancen (70 - 80 %) bei den beiden anderen ist die Heilungsaussicht leider noch geringer.

Es gibt unterschiedliche Formen der Leukämie mit unterschiedlichen Heilungschancen. Als Betroffener (chronisch myeloische Leukämie) kann ich sagen, dass man mit modernen Medikamenten gute Überlebenschancen hat und man noch einige Jahre leben kann.

Allerdings haben die Medikamente krasse Nebenwirkungen mit denen man leben muss, z.B. starke Schmerzen in Muskeln und Gelenken.

Also ich kenne 2 leute die an Leukämie leiden. Einer aus meiner parallel Klasse hatte das hat es aber glücklicherweise über standen. Allerdings kann es wieder kommen so war es bei dem Vater einer Freundin. Der hatte es auch als Kind und es kam dann mit 30 oder So wieder. An dem Tag als er wieder entlassen wurde ist er leider gestorben... Das heißt so wie ich das sehe kann man es überleben aber wenn es wieder kommt weis ich auch nicht ob man es über lebt

Was möchtest Du wissen?