Gibt es für dieses Verhalten einen Fachbegriff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also ich würde dann den Mann, der wegen einer anderen Frau mit seiner Freundin/Frau Schluss macht, als "Vollpfosten" bezeichnen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
30.09.2016, 11:05

Ich würde das nur halb so sehen. Wenn er diese Frau geliebt hat, dann ja, wenn nicht, ist es nicht so schlimm. Da wäre die Beziehung wahrscheinlich sowieso in die Brüche gegangen.

0

Du schreibst recht wirr. Aber nein, auch wenn es für vieles einen Fachbegriff gibt, so gibt es für dieses spezielle Verhalten keinen. 

Aber vielleicht leidet sie ja allgemein unter irgendeiner "Störung". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MarcoAH
30.09.2016, 11:03

Habe versucht, es verständlich zu schreiben. Ist mir leider nicht ganz gelungen.

0

Was möchtest Du wissen?