Gibt es für die Bahn ein Monatsticket mit Fahrradmitnahme?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CrazySteeve,

auf der Seite der DB kannst Du lange suchen, zwischen Hamm und Unna gilt der Verbundtarif VRL, die DB hat damit nichts zu tun.

Die richtige Seite lautet: http://www.ruhr-lippe-tarif.de/home/index.php

Dort findest Du alle Fahrpreise: Ein Abo-Ticket kostet 85,00 € im Monat und fürs Fahrrad noch mal 20,00 € dazu, also insgesamt 105,00 €/Monat. Wenn Du es so einrichten kannst, dass Du erst nach 9 Uhr losfährst, kostet es nur 52,00+20,00=72,00 €/Monat.

Hoffe, das sind die Infos, die Du gesucht hast.

Ja, genau das wollt ich wissen :)

0

ja diese karte gibt es aber soweit ich weiss würst diese nur am schalter erhalten und den preis kann ich dir leider auch net sagen aber wie gesagt geh mal zum bahn schalter die helfen dir da bestimmt besser als wir^^

http://www.zrl.de/fahrkarten/fahrkartenberater/index.php

In dieser Übersicht wirst du wahrscheinlich fündig. Es gibt durchaus Fahrradkarten, die du auch als Monatsticket bei der Bahn kaufen kannst. Genauer gesagt bei dir im Ruhr-Lippe-Gebiet. Du kannst sie bei dir am Schalter kaufen. Preise werden leider auf der Homepage nicht veröffentlich.

Kann ein S-Bahn Kontrolleur handgreiflich werden? Was kann ich da machen?

Hallo, ich bin heute am frankfurter Hauptbahnhof um 21.12h von Die Bahn -Sicherheitdienst rausgeschmissen worden, weil ich mit'm Fahrrad in die Mitte des Zuges eingestiegen bin. Es war noch genug Platz in der sbahn, auf jeden fall genug, dass ich mitm fahrrad stehen konnteund andere Fahrgäste ebenso. Er sagte ich soll draussen bleiben oder zum ende des zuges gehen und dort einsteigen. ich hab mich dagegen gewehrt, weil das ende des zuges zu weit war und ich nicht mehr geschafft hätte einzusteigen. er hat mich angeschrien und mich durch die Tür nach draußen geschubst. Dann nahm er mein Fahrrad und versuchte es rauszuwerfen und noch geschrien: ich kann sie eauswerfen, ja ich darf das etc. Mein Fahhrad war dann draussen, Ich nahm es und rannte zu der anderen Tür, ein Fahrgast hat die freigehalten. Ich bin dann die nächste Station ausgestiegen und ganz schnell nach vorne gerannt um den Fahrradplatz zu bekommen, aber da war einfach kein Platz, iWie reingequetscht hab ich mich trotzdem und wietere Stationen mitgefahren. Es war einfach ne blöde Situation, es hat geregnet und ich müsste einfach mit der Bahn fahren, sonst wäre ich wie immer mit'm Fahhrad nach hause gefahren. Ich hab mich von dem Kontrolleur so gedemütigt und beschämt gefühlt. Hab den weg nach Hause nur geheult. Auch noch so asozial zu einer Frau. Ist sowas normal? Ist euch auch schon mal passiert? Ich habe gehört, DB Frankfurt kümmert sich nicht in die Beschwerden usw, also Mund halten?

Viele Grüße

...zur Frage

Sind Monatstickets aus einem DB Automaten auch gültig bei DSW21?

Hallo, ich wollte mir ein Monatsticket kaufen und ich frage mich grade, wenn ich es nacher z.B in einer Bahn kaufe von der Deutschen Bahn, ob es dann auch zb gültig ist, wenn ich den Bus benutzen würde, der von zb. der DSW21 ist?

Zweite Frage: Ist das Ticket dann ganz gültig in VRR? Wohne nähe Dortmund.

Danke im voraus! Lg Ani :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?