Gibt es für den Kauf von einem American Staffordshire terrier irgendwelchen besonderen anforderungen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hundeanfänger sollten die Pfoten von Amstaffs lassen.

Man kann diese Hunde nicht mal eben so kaufen. In den meisten Bundesländern darf man die nur noch aus Tierheimen erwerben, da die Zucht fast einheitlich verboten ist - davor muss man aber erstmal eine Genehmigung beim Ordnungsamt beantragen, dafür brauch man ein blütenreines, großes polizeiliches Führungszeugnis, einen Sachkundenachweis, ne Haftpflichtversicherung und eine Genehmigung vom Vermieter - dann muss man danach noch einen Wesenstest absolvieren. Je nachdem, wo du wohnst, kann dich das 100-1000€ kosten - ganz zu schweigen von der Hundesteuer, die kann bis zu 1000€ betragen.

Wenn du keine Ahnung hast von dieser Rasse und nicht bereit bist das alles auf dich zu nehmen, lass es bitte! Diese Rasse hat genug gelitten und sollte daher nur in ernstgemeinte und gute Hände kommen.

Diese Rasse hat genug gelitten und sollte daher nur in ernstgemeinte und gute Hände kommen >

Besser kann man das gar nicht sagen. Das möchte ich hiermit unterstreichen! DH!!

0

Naja also ich möchte sowieso wenn dann einen aus einem tierheim holen, und das auch das "Problem" sozusagen dass z.B. hier in Hamburg Süderstraße das Tierheim zu ca. 80% nur noch Listenhunde hat, allein deswegen ist es schon schwer was anderes zu finden wenn man das möchte. Und dann noch das mit Hundeanfänger, also komplett unwissend bin ich nicht ganz auf dem gebiet einiges weiß ich schon über hunde und hatte auch schon einen (Schäferhund-Rottweiler mix) aber als Profi würd ich mich auch nicht bezeichnen, aber das ist schon das 2. "Problem" das auch bei sehr vielen Hunden im Tierheim gesagt wird nur an erfahrene Halter abgeben! Ja und warum ich mich jetzt am meisten für grade diese Rasse interessiere ist ganz einfach 1. Weil diese Rasse wohl (nach meinem wissen) besonders anhänglich werden kann und eine sehr enge Verbindung zum Herrchen entstehen kann 2.Weil ich diese Rasse von der Optik sehr gut finde ( und mir kann keiner erzählen dass man bei einem Hundekauf GARnicht aufs aussehen guckt, wir machen das bei Menschen, Autos,Klamotten,Essen, etc. und auch bei Hunden!!) und 3. Weil ich auch wie du schon gesagt hast es schade finde ,dass die Rasse so viel leid ertragen muss, dass diese Rasse diskriminiert wird als gefährliche Kampfhunde, obwohl sie erst durch die Besitzer und deren Erziehung dazu werden.

0
@Rezo1

Ehrliche Meinung?

Solange du in Hamburg wohnst, lass es bitte. Was meinst du denn, warum es soviele Listenhunde gerade in Hamburg gibt? Weil die Landeshundeverordnung richtig hart und diskriminierend ist! Wenn ich in Hamburg wohnen würde, hätte ich sicherlich keinen Listenhund der Kategorie 1 - sorry, aber die gehen echt zu weit, keine Lust auf Hunderassismus der krassesten Art.

Aber danke für den Stern.

0
@BlackCloud

ja das dass es besonders streng ist hab ich auch schon mitbekommen, ich versuche auch wenn mögliche keine listenhund zu holen, falls ich einen finde, ich war heute im tierheim und einen gefunden is kein listenhund aber weiß nich genau welche rasse war kein steckbrief dran aber meine sorge ist jetzt, dass es ein weibchen war und ich eigentlich lieber einen rüden nehmen würde, weil ich keine erfahrung mit weibchen habe und nicht weiß was man da besonders beachten muss zum beispiel. Könnte mir da vielleicht mal jemand paar sachen sagen die man so beachten muss und ob es große unterschiede sind zwischen rüde und weibchen?

0
@BlackCloud

ja das dass es besonders streng ist hab ich auch schon mitbekommen, ich versuche auch wenn mögliche keine listenhund zu holen, falls ich einen finde, ich war heute im tierheim und einen gefunden is kein listenhund aber weiß nich genau welche rasse war kein steckbrief dran aber meine sorge ist jetzt, dass es ein weibchen war und ich eigentlich lieber einen rüden nehmen würde, weil ich keine erfahrung mit weibchen habe und nicht weiß was man da besonders beachten muss zum beispiel. Könnte mir da vielleicht mal jemand paar sachen sagen die man so beachten muss und ob es große unterschiede sind zwischen rüde und weibchen?

0
@Rezo1

Rüden und Hündinnen muss man immer individuell betrachten, wie Menschen. Auch eine Hündin kann wie ein Rüde sein vom Verhalten her und umgekehrt. Ich rate dir daher den Hund erstmal kennenzulernen - ich wollte auch immer nen Rüden, jetzt hab ich schon die 2te Hündin hintereinander.

Du musst lediglich aufpassen, wenn 2 Hündinnen sich begegnen - wenn die sich nich leiden können, dann gibt es Krieg. Aber auch das ist nicht immer so.

0
@BlackCloud

ok danke, dass mit einer anderen hündin is ja nich so tragisch, das ist ja auch ziemlich oft. aber was mich auch noch interessiert wenn die ihre tage bekommt was macht man dann ???? tut mir leid für die blöde frage aber ich hab davon noch keine ahnung, bekommen die zum beispiel wenn die kastriert sind ihre tage nicht mehr??

0
@Rezo1

Tierheimhunde sind in der Regel immer schon kastriert und wenn nicht, hast du über den Schutzvertrag die Aufgabe dies beim Tierarzt machen zu lassen.

Wenn eine Hündin kastriert ist, wird sie nicht mehr läufig, d.h. es kommt auch kein Blut. Also mach dir da nicht soviele Gedanken.

Selbst wenn eine Hündin nicht kastriert und läufig ist: die Hündin hält sich selbst sauber, du musst höchstens mal ein paar Blutstropfen wegwischen. Während ihrer Läufigkeit (ca 21 Tage) darfst du sie nicht von der Leine lassen und solltest sie von Rüden und Hündinnen fernhalten - bei Rüden, damit sie nicht gedeckt wird und bei Hündinnen, weil diese, wenn sie läufig sind, gerne mal attackieren und besonders zicken. Ist mir letztens erst passiert, da wurde meine Hündin von einer läufigen Border Collie Hündin attackiert (die Border Collie Hündin lief ohne Leine!), ich konnte gerade noch Schlimmeres verhindern.

0
@BlackCloud

ok vielen dank deine antwort hat mir wirklich weiter geholfen, also ich würde jetzt auch eine hündin gern nehmen. Und mein Vermieter hat inzwischen auch erlaubt dass ich ein Hund haben darf zum Glück. Also werd ich heute nochmal ins Tierheim fahren und mich mal genauer über die Hündin informieren, ein bisschen gassi gehen und sie vielleicht mit nach hause nehmen wenns passt. Wenn sie heute abend bei mir ist, dann lad ich mal ein Bild hoch ;). MfG

0

Deine Frage ist ja hinreissend!! Nachdem du ja schon die Kurzbezeichnung der Kennerszene dieser Rasse verwendest darf ich annehmen, dass Du ja dann auch schon sehr kundig bist im Bezug auf die staatlich vorgeschriebenen Haltungsanforderungen und Verordnungen. Dein Weg noch weitere Informationen behördlicher Seite dann im Internet auf Plattformen zu finden mutet etwas seltsam....

Weshalb rufst du mit dieser Fragestellung nicht auf der Zuständigen Behörde deiner Stadt oder Gemeinde an? Das kann ein Tippgeber hier auf GF nicht für dich übernehmen und nur dort bekommst du definitiv für dich zutreffende Informationen

Das hängt in erster Linie davon ab, in welchem Bundesland du wohnst.

Gibt es die Rasse American Pitbull Terrier oder ist das auch ein Staffordshire Terrier nur die amerikanische Form?

Hallo,
ich hab wirklich google alles geguckt aber nichts brauchbares gefunden, und daher wollte ich hier die Frage stellen bitte nur Antworten die sich mit dieser Rasse auskennen, und ich entschuldige mich schon vorher für mein deutsch weil ich erst seit 2 jahre deutschland bin !

in ein foren zmb hab ich gelesen das es den American pitbull terrier nicht gibt, sondern das es das eine und selbe ist wie der stafford terrier , dann wollte ich mich schlau machen und hab ein züchter vom Staffordshire bullterrier gefragt weil die sind ja in berlin nicht auf der liste aber der züchter hatte mal ein Origanalen American pitbull wie er sagt und ein Amstaff, er meint die rasse sei ausgestorben und das es heute in deutschland alles nur staff mischlinge sind und das der pitbull die sportlinie und der staff eher die breite linie ist.

und dann war ich noch im Tierheim und die haben auch wieder was anderes gesagt und zwar das es den nur in USA gibt und in keinen anderen Land.

also frage ich euch,

Gibt es die Rasse American pitbull terrier ( also ist es eine eigene Rasse) ?

und wenn ja wie sind die Unterschiede zum amstaff ? weil viele meinen pitbulls sind kleiner und zierlicher und amstaffs größer und breiter !

und bitte nur antworten von experten dieser Rasse, ich weiß dies kein hundeforum aber ich dachte ich frag hier mal natürlich wenn jemand keine ahnung hat aber trz ein hilfreiche antwort hat bitte einmal hier reinschreiben aber nur ordentlich ansonsten freu ich mich auf antworten unten noch 2 bilder der rasen,

...zur Frage

Kann man englische & französische Bulldoggen ohne zuchtbedingte Atemprobleme kaufen?

Ich will gerne mal Bulldoggen kaufen, aber nicht welche, die aufgrund ihrer weggezüchteten Schnauze nicht atmen können. Kann man irgendwo auch gesunde Bulldoggen mit ausreichend großer Schnauze kaufen?

...zur Frage

findet ihr das staffordshire bullterrier fast wie amstaff aussehen ?

hallo hab im internet geguckt und auch in echt gesehen beide rassen und ich finde die sehen sich total ähnlich und haben beide staffordshire im namen, laut wikipedia haben sie den gleichen vorfahren. hab wikipedia gelesen sie stammen vom bull and terrier ab im staffordshire england ich weiß american staffordshire terrier sind bißchen größer aber ich finde sie haben gleiches gesicht und sind auch in der hundeliste. als könnte ihr mir vieleicht noch ein paar unterschiede sagen oder ausser der größe. weil ich kann sie nicht unterscheiden sonst. gleiches wesen, gleiche power und genauso anhänglich

...zur Frage

hilfe amstaff

Hallo ich hab eine frage und hoffe rasch auf eine frage mein welpe amstaff der will nicht gassi gehen und mit dem stubenrein kkappt auch nicht da wo der welpe sein geschäft gemacht hat wische ich es weg und danach mit glasreiniger erneurt wischen hilfe bittttee

...zur Frage

Gibt es die Rasse American Pitbull Terrier wirklich nicht?

hallo gibt es die Rasse american pitbull terrier wirklich nicht, einer hat mir letztens erzählt das es ganz normale american staffordshire terrier sind kann mir bitte jemand der drüber wirklich ahnung hat was darüber sagen, und wenn es die rasse gibt mir unterschiede sagen und wo man ein reinrassigen american pitbull heute noch bekommen könnte?

hab bald ein haus und garten also geld habe ich genug, und würde mich auch vorher über die rasse informieren.

...zur Frage

Wo kann man sich einen Pomeranian kaufen?

Hallo, ich wohne in Bayern und bin in der Überlegung, mir einen Pomeranian zu besorgen. Allerings weiß ich nicht, wo es diese Hunderasse zu kaufen gibt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?