Gibt es Frauen die sich Sex mit ihrem Chef im Büro wünschen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt auf die Umstände an, ich würde es nicht (mehr) machen. Es wird einfach zu kompliziert, es wird dann gelästert ect und der Frau wird unterdtellt. Sich nur noch zuschlagen. Such wenn sie dir gefällt: lass es, Risiko zu hoch.

Rede Klartext, ihr seid erwachsen. 

Als " Chef " sollteste du derartige Situationen souverän meistern können . 

Es gibt nicht nur Frauen die sich das vorstellen sondern das auch tun.

Kommentar von Saso1986
13.06.2016, 14:52

Richtig!!! 😋

0

Würde ich nicht machen, schon gar nicht "im Büro", falls das
wörtlich gemeint ist. Gibt igendwann Gerede, wenn es um Kündigungen
oder Beförderungen geht.

Hat nicht mal Dr. House gemacht:

Cameron: "Was ist mit Sex?"
House: "Von mir aus gerne, aber ich sehe da Probleme. Ich bin Ihr Chef,
und..."
Cameron: "Ich meine die Patientin!"

Kommentar von Saso1986
13.06.2016, 15:49

Wo ist das Problem? Über die Kollegen weiß man doch (wenn man sich nicht blöd anstellt) auch genug. Man muss denen nur mit Gegen-Gerüchten zuvor kommen und sich Freunde in der höheren Etage machen. Wenn man das clever anstellt, sitzt man am längeren Hebel. 😉

0

Kommt immer drauf an.

Für mich als Chef ein NoGo, vor allem, wenn ein direktes Unterstellungsverhältnis vorliegt.

"Don't f*ck the company!" - Da kommt in der Regel nur Ärger bei rum.

Kommentar von Saso1986
13.06.2016, 14:56

Also bei uns gab es keinen Ärger, sondern nur Vorteile. Für uns beide. Das ist das einzige was zählt. 😉

0

Also viele Frauen wünschen sich das. Wo die LIebe hinfällt..

Denk mal darüber nach, und rede mit ihr.

Ich würde mir das schon wünschen, nur leider ist mein Chef Mitte 50, total behaart und irgendwie ungepflegt.. obwohl er mich so auch ein bisschen geil macht.

Kommentar von Saso1986
13.06.2016, 14:54

... dann mach es doch einfach. Vielleicht hilft es ja sogar bei der Karriere! 

1

Ne also beim besten Willen nicht. Mein Chef könnte mein Vater sein^^

Sie sollten auf geschäftlicher Ebene bleiben, alles andere kann nur kompliziert werden, die berufliche Beziehung zu der Dame und eventuell auch ihre Arbeitsweise beeinflussen. Auch die anderen Mitarbeiter könnten dadurch eher negativ verstimmt werden. Wir hatten so einen Fall in der alten Firma und das ging ganz böse in die Hose, für beide Seiten. D.h. jetzt nicht, dass das hier auch passieren muss, aber ich würde die Pfoten weglassen. Privat und Berufliches sollte einfach strikt getrennt werden, das ist zumindest meine Meinung.

Und wenn Sie das ebenso sehen, sollten Sie das der Dame so auch höflich aber bestimmt mitteilen.

na klar gibt es so was.

"richtiges verhalten" ist, was du persönlich für richtig & ehrlich hältst.

wenn es dir also gefällt, handle auch so.

Kommentar von Tannibi
13.06.2016, 23:08

"richtiges verhalten" ist, was du persönlich für richtig & ehrlich hältst.

Wenn du alleine auf einer einsamen Insel lebst.

In allen anderen Fällen musst du mit anderen auskommen.

0

Es gibt einen sehr weisen und treffenden Satz aus Amerika der das ganz gut trifft:

Never f*ck the company...

Kommentar von Saso1986
13.06.2016, 15:36

Sehe ich anders. Alles was meine Lust befriedigt oder meint Karriere fördert, sollte auch durchgezogen werden. 

0

Was möchtest Du wissen?