Gibt es Fernsendungen für Kleinkinder, die die kognitive Entwicklung der Kinder unterstützt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo bwayne, kinder mit 18 Monaten sollten nun wirklich nicht vor dem Tv sitzen. Lernen können sie am besten durch "Be-greifen" im wahrsten Sinne des Wortes....durch Tun, anfassen und das immer auch in Kommunikation mit einem anderen Menschen...und der fällt ja beim passiven TV-gucken weg. Setzt euch lieber mit eurem Kleinen so oft es geht hin auf den Boden und spielt etwas gemeinsam, lies ihr/ihm regelmäßig als Ritual z.B. abends vor aus einem interessanten Bilderbuch (Wimmelbücher sind da echt klasse, weil es da viel zu entdecken gibt) und lass dein Kind auch viele Erfahrungen draußen machen in der Natur, auf dem Spielplatz. Außerdem ist im Alter von 18 Monaten das Lernen von zahlen, Formen noch etwas früh...das reicht im Kindergartenalter ab 3/4 Jahre. Tiere finden die Kleinen ja wirklich spannend, also geht doch in den Zoo, in einen Wildpark, zum Entenfüttern o.ä. Später dann so ab 4-5 Jahren ist die "Sendung mit der Maus" einfach super, Sesamstraße ist auch ganz gut....aber jetzt sollte das leibhaftige "Entdecken" der Welt mit deinem Kleinen Vorrang haben. Ich wünsche euch viel Spaß bei eurer gemeinsamen Entdeckungsreise LG Pianoforever

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für Kinder in dem Alter ist der Fernseher absolutes Tabu. Es kann keine Sendung geben die die emotionale Zuwendung eines realexistierenden Menschen vermiteln könnte. Und gerade diese Zuwendung ist wichtig um die Entwicklung zu unterstützen. Tinky Winky und co haben das mal auf eine sehr dumme und naive Art versucht- die Kinder zu verblöden. Geh im Inet mal auf Seiten die dir vermitteln wie ein Kinderhirn Fernsehen verarbeitet und du wirst nur auf den Ausschalter klicken können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um das zu lernen braucht man weder TV noch elektronische Spielzeuge. Zahlen, Farben .............die Welt, können Mama und Papa viel besser und schöner erklären! Oder etwa nicht?

All das kann man nebenbei im Altag erklären, beim Einkaufen, auf dem Spielplatz, auf der Post, beim Kochen................und natürlch beim gemeinsamen Spielen mit Bausteinen, Puppen, Autos. Sich täglich zu seinem KInd zum Spielen mit hinsetzen (nicht nur 10 min, sondern durchaus mal 2h) sollte etwas ganz normales sein -ohne Fernseher nebenbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja so sendungen, wie: Meister Manny's Werkzeugkiste , etc. läuft in der früh hauptsächlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dini7
06.10.2011, 20:29

Bei Meister Manny lernen Kinder unter anderem die Sprache Spanisch! Ich denke mit 18 Monaten sollte ein Kind erstmal DEUTSCH lernen!!;-)

0

Solche Sendungen gibt es! Aber BITTE BITTE nicht für ein 18 Monate junges Kind!!!!:-(((( Schaut lieber zusammen Bücher an....dabei lernt dein Kind vieeeeel mehr!!!;-)

Solche Sendungen finde ich persönlich zwar gar nicht schlecht...aber nicht bevor das Kind 3 Jahre ist(FRÜHESTENS!!!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fernsehen??

Zur kognitiven Entwicklung gehören a l l e Sinne. Also neben Hören und Sehen auch Tasten, Fühlen, Riechen, Schmecken.... Spiel mit deinen Kindern, geh raus in die Natur, erklär Ihnen die Welt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adavan
06.10.2011, 20:46

PS: und wenn sie noch so klein sind, geh spazieren, lass sie die Vögel zwitschern hören, drück ihnen ein Ästchen in die Hand, zeig Ihnen den Sternenhimmel, lass sie barfuss im Wasser waten, im Matsch spielen .... so viele Möglichkeiten, allemal besser als TV. Und wenn du im Haushalt beschäftigt bist, lass sie zuschauen, mitmachen ... Kinder sind soo neugierig

0

Warum Fernsehen? Ziehe dir aus dem Internet Ideen und setze die mit deinem Kind um!! Ist doch allemale besser als als Kind vor die Glotze zu setzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kika zeigt oft solche Sendungen. Oder Toggolino auf Super RTL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von froschvleder
06.10.2011, 20:25

KIKA...Klar Gröhl Bernd das Brot ab 22:00Uhr Haumichwech:-)))

0

Was möchtest Du wissen?