Gibt es Fälle, bei denen die Menstruation ein Leben lang ausbleibt?

9 Antworten

Solche Fälle gibt es. Eine ältere Arbeitskollegin von mir hatte einmal 5 Jahre und einmal 7 Jahre ihres Lebens ihre Periode nicht. Sie ließ sich untersuchen, aber physisch war alles in Ordnung. Irgendwann kam sie dann wieder. Mittlerweile ist sie aber in der Menopause.

Fruchtbarkeit hat nichts direkt mit der Regelblutung zu tun! Frauen die sich sehr gesund ernähren oder auf tierische Lebensmittel verzichten, haben in der Regel eine sehr schwache Blutung oder kaum noch die Blutung. Die Blutung kann auch einige Zeit komplett aufhören. Je stärker der Körper durch Lebensmittel entgiften muß, desto stärker ist die Blutung.

Siehe die Naturvölker. Die Afrikanischen Frauen setzen sich auf ein Loch und haben lediglich 20 Minuten ihre Periode und dann ist sie vorbei (liegt daran, dass sie nicht mehr als Obst und Früchte zu essen haben) während die deutsche Frau bis zu 10 oder 14 Tage ihre Regel hat. Das ist viel zuviel und ist krank! Verursacht größtenteils durch falsche Ernährungsgewohnheiten, anderer Lebensstil, Übergewicht und Zivilationskrankheiten.

Man ist sogar wieder soweit an dem Punkt angekommen, dass man sagt, dass die Menschen im Mittelalter wohl doch recht hatten, wenn sie die Menstruation der Frau als unrein und als Krankheit abgetan haben. Heutzutage leiden die meisten Frauen neben einer zu starken Periode auch an extremen Wassereinlagerungen und Cellulite, beides wird durch die Periode gefördert und ist schlichtweg abnormal.

 

37

dass die periode wassereinlagerungen und cellulite fördert, ist unsinn, und die schilderung der periode bei "den naturvölkern" sehr fraglich wie auch der bezug zu der jeweiligen ernährung.

0
45

also bei 10-14 Tagen Blutung würde ich mir ganz viele Gedanken machen. Das fängt schon bei 8 Tagen an....

 

edit: man verbreitest du einen Schwachfug. Das geht ja auf keine Kuhhaut!

0

Ja, grundsätzlich bekommt jede Frau ihre Periode. Ausnahmen : Verhütung durch 3-Monatsspritze, Schwangerschaft, Entfernung der Gebärmutter.

Unfruchtbar mit 19? wie bei einer freundin herausfinden?

Also es ist folgende Situation: Ich und meine beste Freundin sind 14 und haben seit längerem sorgen um eine 18 jährige die in unserer sport mannschaft spielt, dass sie unfruchtbar ist. wir haben zwar ein sehr gutes verhältnis zu ihr, aber sie ist sehr verschlossen was das Thema Geschlechtsverkehr, Menstruation und so angeht. Und gestern hat ein sehr guter Freund von ihr ein Witz gemacht: und zwar es hieße dass sie unfruchtbar sei! Nun zu meiner Frage: wie kann man herausfinden ob sie das wirklich ist? Direkt Fragen kommt gar nicht in Frage! vllt iwie außen rum auf das thema kommen oder nach Binden oder Tampons in ihrer Tasche suchen.. das wären unsere ideen.. kann sie eigentlich trotzdem unfruchtbar sein auch wenn sie ihre Tage hat? Außerdem würde ich gerne wissen zu wie viel prozent die wahrscheinlichkeit besteht dass sie unfruchtbar ist??

...zur Frage

Muss man Fastentage, die man wegen der Menstruation verpasst hat, nachholen?

Ich würde gerne wissen, ob eine Frau die Tage in der sie ihre Periode während Ramadan hatte und somit nicht fasten konnte, wiederholen muss.

...zur Frage

Wie wird eine Menstruation eingeleitet?

Hallo. Ich habe seit Monaten meine Regel nicht bekommen. War auch schon beim Gynäkologen, der meinte, ich sei nicht schwanger. Es sei eine Verschiebung und wenn in vier Wochen noch nichts passiert, muss er sie einleiten. Weiß jemand, wie das gemacht wird? Was kommt wohl auf mich zu? Ich hoffe, ich werde nicht unfruchtbar!

...zur Frage

Extreme Regelschmerzen aber nur bei Tampons?

Heyy <3 Ich hatte eigentlich nie starke Schmerzen bis ich anfing Tampons zu benutzen, da ich das Gefühl von Binden hasse. Ich fühle mich dann immer unhygienisch und habe Angst dass etwas ausläuft. Also hab ich eben Angefangen Tampons zu benutzen. Allerdings bekomme ich immer relativ starke Schmerzen, aber wirklich nur dann wenn ich sie benutze. Sobald ich zuhause dann auf eine Binde umsteige, schmerzt es etwa noch eine halbe Stunde und dann merk ich so gut wie nichts mehr. Hat das irgendeinen Zusammenhang? Ich möchte in der Schule/der Öffentlichkeit keine Binden tragen, aber Tampons schmerzen? Und diese Menstruationstasse wäre sehr unpraktisch für mich, da wir in der Schule immer zu zweit/zu dritt/ zu viert auf die Toilette gehen. Und dann kann ich nicht einfach mit so einem Tässchen rauslaufen... Kann mir irgendjemand Auskunft geben. Lg Bella

...zur Frage

lang anhaltende regelblutung

Habe mir vor 5 Monaten die kupferspirale einsetzen lassen. Sei dem habe ich sehr starke periode meistens bis 15 Tage. Ist das normal?

...zur Frage

Was kann man machen damit die regel schnell weggeht?

Heeyy :) ich habe heute gesehen dass ich die regel bekommen habe aber ich habe am montag das erste mal schulschwimmen!! Und ich kann nicht gleich beim 1. Mal nicht mitmachen! Und bei mir dauert die regel immer 1 bis 1.5 wochen (ich weiß ist lang aber ich habe sie auch noch nicht lange). Habt ihr da tipps oder kann man da überhaupt machen dass sie schnell vorbeigeht ? Tampons kriege ich (obwohl es die kleinsten sind) irgendwie nicht hinein..danke für eure antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?