Gibt es Fähren, die von Deutschland in die USA fahren. Wenn nein, wieso eigentlich nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, Fähren nicht.
Aber Kreuzfahrtschiffe, die mehr oder weniger regelmäßig und direkt den Atlantik überqueren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, unter einer "Fährverbindung" versteht man nur relativ kurze Routen. Ein Schiff, welches den ganzen Atlantik überquert, bezeichnet man nicht als "Fähre". Bei max. ca. 150 km Entfernung spricht man nicht mehr von einer "Fähre".

Eine regelmäßige SCHIFFSverbindung z.B. Hamburg - New York rentiert sich nicht, weil sie ca. 6 Tage dauert - per Flug aber ca. 10 Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PascalJerome
19.07.2016, 13:45

Bei max. ca. 150 km Entfernung spricht man nicht mehr von einer "Fähre

Kannst du mir zu diesem "Fakt" bitte eine seriöse Quelle nennen?


Ich kenne Fähren, die weit über 600 km zurücklegen und sich offiziell Fähre nennen.

Bspw. Oslo-Kiel

0

Autofähren wie über die Ostsee oder die Adria gibt es nicht über den Atlantik. Das wäre wahrscheinlich viel zu teuer. Das ganze Blech muss mit und der Platz bezahlt werden. Da würde es sich für die Reisenden immer lohnen, in den USA einen Leihwagen zu nehmen.

Wenn Du unbedingt ein Auto transportieren lassen willst, musst Du es auf einem Frachter oder im Flieger in die USA schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?