Gibt es Facebook-Seiten, die beweisen, dass die Jugend am Absterben ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sehe Momentan keine Lage des von dir angeprangerten "Absturzes der Jugend". Jede neue Generation wird von der Zeit geprägt in der sie aufwächst und entwickelt ihre eigene Dynamik und Selbstbewusstsein. Jugendliche versuchen vor allem in der Pubertät sich von ihren Eltern abzugrenzen und eigene Wege zu gehen die für die Erwachsenen vielleicht nicht ganz sinnvoll oder erstrebenswert erscheinen. So war es zum Beispiel auch Ende des 20. Jahrhunderts in der Punk Szene, verglichen dazu halte ich die derzeitige Entwicklung für ausgesprochen harmlos.

Ich bin übrigens 15.

LG, Fynn 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chrisssssssss 18.01.2016, 19:47

Ich finde es einfach nicht normal, dass "Respekt" schon fast ein Fremdwort ist. Ich kann da jetzt noch weitere Sachen aufzählen, das wär' dann aber ein zu langer Text. Ich bin übrigens auch 15.

0
SialomAsks 18.01.2016, 19:51
@chrisssssssss

Da ist dann die Frage inwieweit du Respekt als Begriff definierst, denn ich für meinen Teil halte wenig von "Respekt vor Älteren", da Respekt verdient werden muss und sich nicht mit zunehmendem Alter einstellt. Jugendliche testen wie alle Kinder ihre Grenzen aus und gehen soweit sie können. Das ist natürlich und auch gut so, es gibt sicherlich auch ein paar Problemfälle allerdings sehe ich diese in der Minderheit.

LG, Fynn

0
chrisssssssss 18.01.2016, 19:58

50% der Älteren Menschen verdienen sich ihren Respekt alleine damit, dass sie den Krieg überlebt haben. Klar gibt es diese Älteren Leute, die auf alles und jeden aggressiv wirken, aber das sind dann eher sehr wenige.

0

Keine Ahnung wer der Typ ist, aber jede Generation sagt über die nächste dass sie furchtbar ist...seit hunderten von Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chrisssssssss 18.01.2016, 19:45

Naja, da teilen sich die Meinungen, finde ich.

0
GravityZero 18.01.2016, 19:47

Was soll man da teilen? Das ist so.

0

Soo erstens
Ich bin 17
Ich finde auch das die Heutige Jugend eine Katastrophe ist
Dennoch
Sag ich nur eins
Es hat sich niemand über dich beschwert du hast dich für Leute als du damals Jung warst auch total bescheuert benommen nur merkst du es nicht deswegen verstehe ich nicht warum viele Leute sich darüber aufregen. Ja die heutige Gesellschaft verändert sich und ja die Jugend ist dreist geworden aber wen kümmerts??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chrisssssssss 18.01.2016, 19:55

Ich hab' mich bescheuert benommen, Ja. Aber das war auf die lustige Art und nicht auf diese "respektlose - asoziale" Art. Als ich jung war, fand' ich Mädchen eklig und bin jeden Tag raus gegangen. Nun, und auf die Frage "Wen kümmert's?" habe ich auch eine ganz einfache Antwort: Es gibt eben die Leute, die versuchen, die Welt aufrecht zu erhalten. Und da macht es mich aggressiv Videos zu sehen, wie Jungs ein Mädchen hämmern und darauf noch stolz sind. Ich bin zwar einer, der einfach sein Ding durchzieht, ja, aber ich kann nicht einfach zuseh'n, was Jugendliche vor allem hier in Deutschland machen. Ich versuch' auch nicht der größte "Weltretter" zu sein, aber trotzdem will ich meine Meinung dazu sagen. Das ist auch der Grund für meinr Frage.

0
JCW98 18.01.2016, 19:57

wenn Jungs auf Mädchen einprügeln ist das nicht zu verallgemeinern

0
JCW98 18.01.2016, 20:00

das sind einzelfälle wie auch bereits erwähnt wurde neigen Jugendliche heute zur Zurückgezogenheit klar

0

Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren,
verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und
schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr
auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die
Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

Sokrates um 469 vChr, † 399 vChr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?