Gibt es etwas was passieren kann was schlimmer als Knast ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Leider kann einem tatsächlich ziemlich viel Schlimmes und Grausames widerfahren. Ich weiß nicht, ob ich unterschiedliches Leid gegeneinander aufwiegen oder miteinander vergleichen möchte...

Aber es gibt Kinder, die schon in jungen Jahren ein Elternteil oder wichtige Bezugspersonen verlieren. Ursachen sind u.a.  tödliche Erkrankungen, schwere Unfälle bis hin dazu, dass Eltern ihre Kinder nicht bei sich behalten können oder wollen.

Umgekehrt kommt es auch vor, dass Eltern ihre Kinder begraben müssen und dergleichen viel, viel mehr.

Es gibt Erlebnisse, die einen Menschen sein Leben lang begleiten, lange nachdem sie sich ereignet haben.

Im Knast können einem natürlich auch traumatische Dinge widerfahren, und wenn es nur die Partnerin ist, die sich in dieser Zeit trennt... Manchmal spielen auch mehrere Dinge ineinander, wie Sucht, Beschaffungskriminalität und Haftstrafen. Was dann von alledem das Leben am meisten beeinflusst, kann man vielleicht garnicht sagen... 

Es gibt noch unsagbar heftige Erkrankungen, die sich ewig lange hinziehen, bis sie einem das Leben aus den Gliedern saugen. Aber ich möchte nicht jede nur erdenkliche Grausamkeit benennen. Das gäbe eine endlos lange Liste...

Zu allem, was einem durch natürliche Umstände widerfahren kann, kommen die vielen, vielen Dinge, die sich die Menschen seit Anbeginn antun. Da gibt es mehr als genug, was sämtliches Vorstellungsvermögen erschöpft.

Menschen aus Libyen, die auf der Flucht sind und auf internationalen Gewässern von ihren Landsleuten aufgegriffen werden. Dabei fallen Schüsse. Todesangst. Ausweglosigkeit. Und zurück nach Libyen, wo wahrscheinlich schon ein gewaltiges Programm aus...ich drücke es mal milde aus...wo wahrscheinlich ein gewaltiges Programm aus Strafen und Sanktionen wartet....

Das sind nur sehr wenige Beispiele und es wurden ja bereits von anderen Leuten ebenfalls heftige Dinge erwähnt...

Zwischen all dem Elend gibt es immer mal wieder Dinge, die einem den Glauben an die Menschen zurückbringt. Da springen Leute ins Wasser, um Menschen, die sie nicht kennen aus eben zu versinken drohenden Autos zu befreien. Oder die vielen kleinen Dinge, wenn jemand einem im Winter den eben verlorenen Handschuh aufhebt: "Gehört der Ihnen/Dir?"

Manchmal Versuch ich das positive bewusst in seiner Quantität wahrzunehmen, denn ich fürchte, dass qualitativ das Leid überwiegt.

Und es würde mich sehr, sehr freuen, wenn ich mich in diesem Punkt irren sollte...

Ja -----> jeder Mensch nimmt sein Schicksal anders wahr. Was für den einen bspw. nicht der Rede wert sei, ist für den anderen die Hölle auf Erden, die er noch schlimmer als jeden Knastaufenthalt usw. wahrnehmen würde.

Ich kannte etwa jemanden, der so sehr gemobbt wurde dass es alle bekannten Grenzen gesprengt hat.. der meinte mal echt zu mir, dass ihm alles lieber wäre, sogar Knast, wenn er nicht mehr in dieses Gebäude muss in dem er gequält und gemobbt wurde. 

Obdachlosigkeit, unheilbare Krankheit zum Beispiel 

Die Todesstrafe, die noch in einigen Ländern praktiziert wird: 

Enthauptungen (Saudi-Arabien)

Erhängen (Afghanistan, Ägypten, Bangladesch, Indien, Irak, Iran, Japan, Jordanien, Malaysia, Pakistan, Singapur, Sudan, Südsudan)

Giftspritzen (China, USA, Vietnam)

Die Schwiegermutter steht überraschend vor der Tür und möchte 3 Wochen Urlaub bei Euch machen!

ToniKim 02.07.2017, 18:07

Was hat eine Wolke mit Schwiegermutter gemeinsam?

1
Malavatica 02.07.2017, 20:48

Haha, och die arme Schwiegermutter. Sie will doch nur das Beste. 

0
ulrich1919 03.07.2017, 09:30
@Malavatica

Sie will doch nur das Beste. 

Genau! Aber das bekommt sie nicht, weil es uns gehört!

3

knast im kopf...wahnvorstellungen etc

Ja: In Nord-Korea ein Propagandaplakat in einem Hotel mitgehen lassen und dabei erwischt werden.

Was möchtest Du wissen?