gibt es essen was gut für die leber ist?

13 Antworten

Naja die Leber filtert grundsätzlich Schadstoffe und Gifte aus dem Blut. Ins Blut kommen diese Gifte/Schadstoffe teilweise durch die Nahrung. Ich glaub es gibt nix, was der Leber "gut tut", wie du es suchst, aber es tut ihr sicher gut, wenn sie geschont wird, also wenig arbeiten muss. Das heißt: Sachen essen/trinken, die keine Schadstoffe enthalten. Und natürlich keinen Alkohol, der ist quasi das Paradebeispiel von Stress für die Leber :D

Artischocke, Mariendistel , Bitterstoffe, fettarme Ernährung , viel Obst und Gemüse etc. unterstützen die Leber - Alkohol, Medikamente, Schadstoffe in Nahrungsmitteln (Pestizide, Zusatzsstoffe, Medikamentenrückstände von Antibiotika etc. etc.) und in der Umwelt, in der Kleidung, in der Wohnung, in Teppichen usw. belasten die Leber !

Es wird einfach zu viel mit Gift rumgemacht und rumgespritzt - da Profit oft vor Gesundheit geht !

Ja, kein Alkohol und wenig Fett.

Was möchtest Du wissen?