Gibt es Erfahrungswerte, wie gut man zumindest für kurze Zeit ohne Kreuzband klarkommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja, das geht theoretisch. Laut Gerüchten soll Didi Lacher, ein recht bekannter Motocrossfahrer, rechts und links seit Jahren ohne Kreuzbänder unterwegs sein.

So weit ich weiß, kannst du die Bänder komplett durch Muskeln ersetzen. Das ist als "Normalsportler" aber meist etwas schwierig. Lass dir zumindest eine Orthese verschreiben und vergesse nicht, dass sich ein Kreuzbandriss nicht ewig operieren lässt. Soweit ich weiß, hat sich das Kreuzband bereits nach einem Jahr so weit zurück gezogen, dass du es nicht mehr operieren lassen kannst. Desweiteren darfst du nicht vergessen, dass dein Bein instabil ist und weitere Bänder, Meniskus und Co wesentlich schneller in Mitleidenschaft gezogen werden können.

ABER ich bin keine Expertin - rufe lieber einen Arzt an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AWj90
09.03.2016, 17:23

Danke. Mein Arzt hat schon sein OK gegeben, wenn ich brav mit Bandage rumlaufe. Wollte hauptsächlich nach Erfahrungswerten fragen, damit ich mir besser vorstellen kann, wie gut ein Normalbürger ohne Kreuzband klarkommt. 

0

Ich vermute schon ich habe ein Bein wie bei dir nur man kann es nicht heilen ich würde mir das erst ganz genau überlegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?