Gibt es Elektrorollstühle mit Nabenmotoren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, gibt es: Die Firma Alber, Erfinderin des sog. E-fix,bietet den Umbau "einfacher Faltrollis" zu Fahrzeugen mit Elektro-antrieb an. Diese Geräte sind allerdings für schwerere Nutzer nicht besonders gut geeignet: Meine 105.-kg machten den Betrieb arg wackelig und Blinker sowie eine halbwegs ordentliche Beleuchtung für Fahrten bei Dunkelheit sind NICHT möglich. Abgesehen davon benötigt der Umbau etwa vier Wochen, in denen man DIESEN Rolli nicht nutzen kann. Für Strecken auf unebenem Gelände ist diese Technik nicht gut geeignet. Der Vorteil liegt darin, dass solche Rollis für Menschen mit funktionierenden Extremitäten ganz gut in Pkw zu verladen sind.

Hallo Abibremer, danke Dir für die Info, ich habe offensichtlich keine Nachricht bekommen, das Du meine Frage beantwortet hattest . 

Ich habe mir Deinem Hinweis folgend schon mal ein paar Informationen aus dem Netz besorgt.

0

Was möchtest Du wissen?