Gibt es "einmal-Jobs"?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das gibt es schon, aber du verdienst in einer Diensteinheit sagen wir mal 8 Stunden keine 100-200€. Besser wäre ein Minijob auf 400€ Basis für dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SJ157O
11.07.2017, 14:04

Den habe ich ja schon. Habe diesen Monat aber paar mehr Ausgaben und leihen tue ich nicht gerne. Vor allem wenn es in die 100er Beträge geht 

0

Klar gibt es da einiges. z. B. Besorgungen machen, Aufträge erledigen, Dienste anbieten, gibt vieles was einmal bezahlt wird. Handwerkliche Tätigkeiten fallen da auch darunter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt tatsächlich Inventurjobs bei denen du nach einmaliger Tätigkeit ausgezahlt wirst. Die Zahlung erfolgt aber nicht Bar auf die Hand, sondern übers Konto zum Ende des Monats wegen Steuer etc.

Frag vielleicht mal bei einem Restaurant oder Biergarten in der Nähe..allerdings Achtung...das läuft dann schnell auf Schwarzarbeit hinaus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas nennt man Tagelöhner.

Aber das ist eigentlich eher so eine Art "Arbeiterstrich".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Frau könntet du deine Unschuld verkaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Vom Messe-Maskottchen bis hin zum Umzugsservice gibts genügend Tagesjobs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, oder z.B. Umzugshelfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?