Gibt es Einhörner und wenn ja in welchem Zoo kann man sie sehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einhörner gibts nur in Märchen.

Das steht z.B. mehrfach im hebräischen Original des ATs, bei Mose oder
in den Psalmen und wurde auch so von Luther wörtlich übersetzt und stand auch bis
1912 noch so in der Lutherbibel. Aber danach wurde das Einhorn
systematisch aus allen Übersetzungen verbannt und durch Stier,
Wildochse  und anderes ersetzt, um zu verstecken, dass die Bibel
tatsächlich ein Märchenbuch ist. Es war den religiösen Führern einfach
zu peinlich geworden.

Beispiele aus dem AT, so auch noch zu finden in der Lutherbibel von 1912:

Gott hat sie aus Ägypten geführt; seine Freudigkeit ist wie eines Einhorns.
(4. Mose / Numeri 23,22 / 24,8)

Meinst du das Einhorn werde dir dienen und werde bleiben an deiner Krippe?
(Hiob 39,9)

Hilf mir aus dem Rachen des Löwen und errette mich von den Einhörnern!
(Psalmen 22,21)

Und macht sie hüpfen wie ein Kalb, den Libanon und Sirjon wie ein junges Einhorn.
(Psalmen 29,6)

etc.pp.

mulano 08.08.2017, 21:12

Naja es soll auch mal Drachen gegeben haben, zumindest findet man in vielen Kulturen weltweit Erzählungen darüber. Das mit den Einhörner in der Bibel wird wohl ein Übersetzungsfehler sein, den man in späteren Übersetzungen, als man es mit älteren Texten abgeglichen hat, wieder korrigiert hat.

1
Hamburger02 08.08.2017, 21:15
@mulano

Eher umgekehrt. Luther hat Einhörner noch wörtlich übersetzt und dann wurden stattdessern Übersetzungsfehler eingebaut. Es ist ja auch zu peinlich, was im Original steht.

Wie auch immer, jedenfalls stand das in der deutschen Bibel nachweisbar mehrer Jahrhunderte lang.

1
Hamburger02 08.08.2017, 21:28
@mulano

Na in der Bibel gibts noch mehr Märchengeschöpfe, so ungewöhnlich ist das mit den Einhörnern ja nicht. Da gibts auch Riesen, Seeungeheuer oder Fische, die Menschen verschlingen und Tage später wieder lebend ausspucken.

2
Fanta421 08.08.2017, 21:25


Aber danach wurde das Einhorn 
systematisch aus allen Übersetzungen verbannt und durch Stier, 
Wildochse  und anderes ersetzt, um zu verstecken, dass die Bibel tatsächlich ein Märchenbuch ist

wie kann man bei diesen und anderen bewussten Änderungen in der Bibel von der Glaubwürdigkeit der Bibel ausgehen. Zum Glück kann man solche Ungereimtheiten ja einfach wegdenken.


2
Hamburger02 08.08.2017, 21:31
@Fanta421

Na warum wohl ist der neueste Dreh z.B. des Vatikans, dass man die Bibel ja gar nicht wörtlich nehmen darf sondern nur mythologisch zu verstehen sei.

Komischerweise ist dann aber bei der Behauptung, Gott existiere, mit der Mythologie schlagartig Schluss und das soll man dann wieder wörtlich nehmen.

2
Fanta421 08.08.2017, 21:34
@Hamburger02
Ich mach mir die Welt,  widewide wie sie mir gefällt
Pipi L.
2

Es gibt noch keine Beweise dafür, dass Einhörner existieren.

Fanta421 08.08.2017, 20:36

wozu Beweise? Die Einhörner alleine genügen

1
Sabrina02 08.08.2017, 20:36

Dann gibt es sie nur in der Fantasie.

1

Was möchtest Du wissen?