Gibt es einen wissenschaftlichen Beleg, dass der grüne Knoblauchtrieb giftig oder ungesund ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der grüne Trieb ist nicht giftig, kann aber bitter schmecken, wenn er mit der Knoblauchzehe verwendet wird. Am besten den Knoblauch liegen lassen, bis der Trieb einige Zentimeter lang ist, dann wie Frühlingszwiebeln verwenden. Das gleiche gilt für Zwiebel, der austreibt. Die grünen Triebe haben viele Mineralstoffe und Vitamine, sind also gesund. Ich schneide sie in meinen Salat hinein, anstelle von Schnittlauch!

Schurlioma

Bei Knoblauch ist der vollkommen unbedenklich, schmeckt aber sch... weil sehr bitter,, also entfernt man ihn im Interesse des Geschmacks. Lediglich bei Tomaten enthält der grüne Strunk ein Gift. Aber das macht auch nur bei empfindlichen Menschen oder großen Mengen Probleme.

Das höre ich gerade zum ersten mal, früher hat man den Knoblauch auch so wie Frühlingszwiebeln gegessen, also die Knolle mit dem Trieb drann.

Kann nur sein dass es sich dabei um ähnliche gifte wie bei Nachtschattengewächsen handelt, also zB wie bei den Trieben der Kartoffel.

Nee, Glykoalkaloide gibt's im Knoblauch nicht :-)

1

ist der avocadokern jetzt gesund oder giftig?

also ich hab mich im internet schlau gemacht.

und zum einen heisst es das im kern sehr viele hochkonzentrierte vitamine, aminosäuren, mineralstoffe etc enthalten sind und von daher eine super nahrungs ergänzung ist. (in geringen mengen versteht sich)

anderer seits hab ich auch genau das gegenteil gefunden, das sich darin viele gift stoffe enthalten sind, die den körper schädigen (egal ob man wenig oder viel konsumiert), und in hohen oder konzentrierten dosen so gar tödlichnsein kann (?).

also, was nun??

hat da wer erfahung (am bessten langjährig und nicht einmal gegessen und sagen super sache), bitte keine internet seiten verlinken den das is ja das problem xD

danke im voraus für hilfreiche antworten :)

...zur Frage

Warum ist Erdöl giftig?

Sonnenblumen- oder Olivenöl sind ja nicht giftig, sind ja nur Fett. Warum aber ist Erdöl giftig?

...zur Frage

Sind grüne Banenen giftig/ungesund?

Habe in unserer Küche grad eine Packung grüner Banenen gefunden und will sie essen. Aber wenn sie noch grün sind heißt das doch das sie noch nicht reif sind oder?

...zur Frage

Wie viel Gramm Rote Bohnen kann man essen ohne das es schädlich ist?

Ich hab mal gelesen, dass darin Giftstoffe enthalten sind und man nicht zu viel davon essen sollte.

...zur Frage

Würstchen frittieren

Hallo ihr lieben, der Sommer ist ja noch ein bisschen fern, also nix mit grillen. Deshalb frittiere ich öfters meine Bratwürstchen in der Fritteuse. Meine Freundin meinte letztens es sei nicht gut das ich das mit kaltgepressten Olivenöl mache. Ist das irgendwie gesundheitsgefährdent? Sind da irgendwelche giftstoffe enthalten? Ich weiß dass man normalerweise Frittieröl hernimmt aber das ist mir zu fettig und ungesund. Kaltgepresstes Olivenöl ist viel gesünder und die Würstchen nehmen einen Wunderbaren olivengeschmack an.

...zur Frage

ist Aluminium wirklich giftig?

also in galileo lief gestern etwas über Aluminium und bla bla bla, aber man kann Alu ja auch schwer vermeiden, das würde heißen, dass alle Lebensmittel Giftstoffe enthalten, was wir zu uns nehmen. ist ja doof. aber ist Alu wirklich so extrem?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?