Gibt es einen Weg seine Intelligenz gezielt zu mindern, ohne dass es ein allzu großes Risiko einer Behinderung oder dem Tod gibt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einfach mehr solche Fragen stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach anfangen Täglich zu kiffen, das sollte Helfen. :)
Allerdings würde ich dir das nicht raten.. generell frage ich mich wieso du deine Intelligenz mindern möchtest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit Menschen die dir so im Alltag begegnen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felixuser
26.09.2016, 00:34

Ging es hier nicht um Intelligenz, statt um Depressionen.^^

0
Kommentar von Alex92fromHell
26.09.2016, 08:55

haha ja das stimmt ;) wobei mir kommts bei vielen Leuten so vor das ich nach dem Gespräch dümmer bin als vorher ;)

0

Alkohol trinken schadet den Gehirnzellen konstant und du wirst immer dümmer, da das Nervengift deine Gehirnzellen abtötet. Je mehr desto besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rafaelo2709
25.09.2016, 22:49

Er/Sie hat nach einem weg gefragt der nicht tödliche Risiken birgt.. Alkohol birgt allerdings sehr viele Risiken. :)

0
Kommentar von Gheeee4
25.09.2016, 22:56

Das ist ihm dann doch eh egal. Also pschhhhhh

0

Selbstverständlich. Der Konsum gesundheitsschädlicher Substanzen führt irgendwann auch zur erheblichen Verminderung der kognitiven Leistungsfähigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer solche Gedanken hat der mindert bereits seine Intelligenz  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?