Gibt es einen Weg aus der Grundsicherung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das verstehe ich nicht. Jeder darf doch so viel wie er möchte und die GS fällt dann eben weg. Wo bitte ist denn der Zwang, die nehmen zu müssen? Ist doch komplett freiwillig, oder übersehe ich etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
isipisi2688 14.06.2016, 09:49

Naja verdiene nur 100€ pro Monat, also bin ich leider darauf angewiesen :(

0
isipisi2688 14.06.2016, 09:50
@isipisi2688

Beziehungsweise habe ich in den Elbe Werkstätten nur 100€ bekommen, im BBW bekommt 300€ wenn es klappt das ich dahin kann.....

0

Das kommt ein bisschen drauf an wo du wohnst, da die übernommenen KdU regional sehr verschieden sind.

Wenn du bei über 1.000,- € Netto landest, dürfte sich der Anspruch erledigt haben.

SGB II oder XII?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist ganz einfach zu beantworten: Suche dir einen Beruf, in dem du so bezahlt wirst, dass du keine Grundsicherung mehr benötigst.

Wenn dir noch eine Qualifikation fehlt, hole sie nach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?