Gibt es einen veganen Käseersatz?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nichts aus Soja, wird gemacht wie Analog-Käse, ist nicht sehr gesund, im gegensatz zu der restlichen Veganen ernährung, aber für ein paar Speisen die man gerne mal wieder machen möchte, eg. Pizza, welche man auch einfach ohne Käse genießen kann, sind genügend gute Käse ersätze auf dem markt. Habe mal ein halbes Kilo Wilhelmsburger Pizzaschmelz gekauft, schmiltzt ganz gut, bildet leider keine fäden und die konsistenz geht nach dem schmilzen leicht in richtung pudding, leicht! In der Pizzaria bestell ich einfach eine veggipizza ohne Käse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt sojakäse z.b in der Hwg gibt es meistens ein extra eck für veganer.Oder du bestellst es per internet.Auf alles vegitarisch.de gibt es ne menge vegane sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es so etwas. Vegane Ernährung ist auch viel gesünder als die meisten Leute immer behaupten. Es ist eine echte gesunde Alternative zum herkömmlichen europäischen Ernährungsstil. Ich selbst bin zwar keiner, jedoch koche ich ab und zu vegan. Einige meiner Freunde ernähren sich sogar ausschließlich vegan. Hier habe ich ein Video für dich in dem gezeigt wird wie man veganen Schmelzkäse selbst machen kann. Ich habe das Rezept bereits probiert und kann es dir wirklich empfehlen. Ist echt super ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier http://www.so-ja.de Da gibt es alles für Veganer - auch Käse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei http://www.vega-trend.de gibt es jede Mege Käseersatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nö gibt es nicht !! ps:wieso keine tierprodukte ? gott sagt nehmt euch das tier zum untertan...

und die kuh is auch net traurich wenn mer se melkt .. eher glücklich... weil se dann erleichtert is (weis ich von meiner landwirtschaft)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marrow
10.08.2007, 14:04

ups 2mal geklickt

0
Kommentar von Ruveg
29.11.2007, 09:58

Deine Dummheit schreit zum Himmel. Kühe müsen geschwängert werden damit sie Milch geben können. Das Kalb wandert meist in den Schlachthof.

0
Kommentar von melandy
19.06.2008, 16:20

gibt's sehr wohl. der abgenutzte bibelsatz kann übrigens auf vielfältige weise interpretiert werden, wenn man ihn nicht aus dem zusammenhang reißt, sondern sich mit dem hintergrund solcher "regeln" befasst..

0
Kommentar von Barley
16.10.2008, 17:47

Ich gebe dir vollkommen Recht, die Bibel ist natürlich ein Seriöses und gutes Argument...

Aber haste schon mal gelesen was in diesem wundervollen intelligentem Buch noch so steht?

Exodus 21 / Lev 25 Ich darf Sklaven halten und verkaufen, und selbst meine Tochter in den Sklavenhandel verkaufen...

Exodus 35 Samstags Arbeitende Menschen muss ich umbringen

Lev 19 Rasierst du deinen Vollbart weg? Also müsstest du der Bibel nach gerecht getötet werden

Bist du dir immer noch so sicher das du Die Bibel als Argument für irgendetwas benutzen willst?

Wenn du ein Argument bringst dann bitte ein Sinnvolles mit am besten Wissenschaftlicher Basis.

0

Nein. Das ist die Strafe der Götter für eine nicht artgerechte Ernährung. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heeeschen
10.08.2007, 14:21

...sprachs und machte sich auf zur Mammutjagd... ;-)

0

JA!! und bitte hier weiterlesen: http://tinyurl.com/2ga262

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?