Gibt es einen Unterschied zwischen Ironie und Sarkasmus oder haben beide Begriffe did gleiche Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ironie verwendet das Gegenteil der gemeinten Aussage und ist nicht immer verletztend gemeint. "Eine schöne Bescherung!" (auch "gefällligst" war vor 100 Jahren eine ausgesprochen höfliche Aufforderung)

Sarkasmus kann sich der Ironie bedienen, muss es aber nicht - er kann auch zutreffende Aussagen machen, die im Kontext eine etwas andere Bedeutung haben. Auch beabsichtigt er (soweit ich weiß) immer eine (mehr oder weniger versteckte) Verletzung. Beispiel: Dozent: "Kann mir jemand ein Beispiel für Sarkasmus nennen?" - Student: "Ich kann gar nicht sagen, wie ich Ihre Vorlesungen schätze!" oder: "Ihre philosophische Abschlussarbeit hat mir gut gefallen - besonders das Einhalten der Formatierungsvorgaben!"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es geht in die gleiche Richtung. Man sagt oder schreibt etwas, das man (mehr oder weniger) offensichtlich nicht wortwörtlich so meint. Sarkasmus ist die "härtere" Stufe, kann also auch ins Verletzende oder häufig ins stark Pessimistische gehen. Ironie ist eher mit Heiterkeit verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bedeutung ist weitgehend ähnlich, wobei Sarkasmus eine herbere Version von Ironie ist.

Deutlicher wird es vielleicht, wenn man den Ursprung der Worte heranzieht:
Ironie kommt vom altgriechischen Wort 'eironeia' (Spott), was wiederum mit dem altgr. Wort für den 'Schalk' = eiron zusammenhängt.
Sarkasmus enthält wiederum das altgriechische 'sarkos' = Fleisch.
Man 'zerfleischt' jemanden mit seinen Worten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von languagewizard
10.07.2017, 22:59

Dies ist die beste Antwort.

0

Sarkasmus ist eher böse gemeint, also höhnisch oder spöttisch, und Ironie ist ein Stilmittel, mit dem zB. Sarkasmus ausgedrückt werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ironi̱e - der Vorgang, dass jmd. auf indirekte Weise seinen Spott zum Ausdruck bringt, indem er das Gegenteil dessen sagt, was er meint.
    Sarkạsmus - bitterer, verletzender Spott.

    Ironie ist nur die nettere Variante von Sarkasmus :)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?