Gibt es einen Unterschied zwischen einer Hochschule und Uni?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Universitäten haben ein Promotionsrecht, Hochschulen zumeist nicht, dort kann man meist nur den Bachelor und Master machen.

Hochschule ist der Überbegriff für Universitäten und Fachhochschulen. Die Universität ist dabei mehr in Richtung Grundlagenforschung orientiert, die Fachhochschule praxisnäher. Der Abschluss ist mittlerweile an beiden der gleiche, nämlich der Bachelor bzw. Master. Promovieren und habilitieren (d.h. Doktor- und Professorentitel erwerben) kann man aber nur an der Universität.

Eine Hochschule ist sowohl eine Fachhochschule, oder eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften (eigentlich eine FH, aber mit besonderen Kriterien) und eine Universität, deshalb ist Hochschule der Oberbegriff.

Universitäten sind besondere Hochschulen....Googel hilft weiter.

Das ist beides das Selbe ... Genauso wie Geld und Kohle.

Was möchtest Du wissen?