gibt es einen Unterschied in Leistung und Verbrauch zwischen 2 identischen Diesel PKW mit und ohne Partikelfilter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Partikelfilter ist ein Hindernis im Abgasstrom und kostet daher Leistung sowie Sprit. So lange der aber nicht zu ist spürt man den Unterschied bei Beidem nicht wirklich.

Jo, ich schließ mich da meinen Vorrednern an. Ein Rußpartikelfilter ist ein leichtes Hindernis im Abgasstrom, welches den Abgasgegendruck leicht erhöht. Dadurch sinkt die Leistung und der Verbrauch steigt im Vergleich zu einer Abgasanlage ohne DPF an. Allerdings ist das ganze eher marginal. Ich schätze mal grob, dass da nicht mehr als 1 - 4 PS verloren gehen (je nach Leistung des Motors).

Falls jedoch Rußpartikelfilter vom Feinstaub dicht sein sollte, dann kann man definitiv etwas spüren. Dann steigt der Abgasgegendruck stark an. So stark das der Motor schlimmstenfalls in ein Notlaufprogramm schaltet, und die Leistung reduziert. (Dann muss man ihn sich unbedingt freifahren.)

Partikelfilter führt zu einem Mehrverbrauch je nach Fahrzeug und Motortyp zwischen 0,2 - 1 l / 100 km, weil nun einmal ein zusätzliches Hindernis im Abgasstrom ist. Leistungsdifferenzen sind im praktischen Fahrbetrieb eher nicht zu spüren. Jedenfalls nicht, solange der Partikelfilter in Ordnung ist.

Als ich meinen Ersten mit Filter kaufte bin ich beim gleichen Fahrzeugtyp geblieben  C220 TD 4 Zylinder 143 PS. Hier hatte ich den Eindruck der Neue verbraucht 1  bis 2 Litr/100 km weniger. Vielleicht ist das aber der Motorenentwicklung geschuldet

0

Der mit Partikelfilter wird günstiger, und der ohne wahrscheinlich keine grüne Plakette bekommen.

Da wurde nach Leistung und Verbrauch gefragt!!!! Nicht nach Unterhaltskosten oder sonstigen Vor- oder Nachteilen.

Hauptsache Irgendwas hingeschrieben.

1
@machhehniker

Da wurde nach Leistung und Verbrauch gefragt!

Korrekt in der Überschrift. Die Frage hast du beantwortet und ich hab noch was dabei gelernt!

Nicht nach Unterhaltskosten oder sonstigen Vor- oder Nachteilen.

Jetzt schau dir aber bitte den Fragetext - nicht die Überschrift - noch einmal an. Da wird nämlich nur allgemein nach "spürbaren Unterschieden" gefragt.

Spürbar wäre ein Unterschied in der steuerlichen Belastung eines KFZs und in der möglichen Befahrbarkeit von Umweltzonen allerdings durchaus.

Hauptsache Irgendwas hingeschrieben.

Klar, war ja auch eine sinnvolle Ergänzung zu deiner Antwort. Was würde es denn bringen, wenn ich inhaltlich genau das gleiche schreiben würde, obwohl es schon da steht? ^^

0
@kevin1905

Du hast also vorgestern eine Ergänzung zu einer Antwort geschrieben die erst gestern gegeben wurde? Und Du wolltest inhaltlich nicht das Gleiche schreiben was schon da stand?

Es steht ja dabei wann Antworte und Kommentare abgegeben wurden. Die gerügte Antwort (Deine) wurde gegeben als gar keine andere Antwort vorhanden war, Du hättest also ruhig richtig antworten dürfen.

1

Was möchtest Du wissen?