Gibt es einen Trick, wie man Haare aus Bürsten herausbekommt?

5 Antworten

Bei amazon gibt es was super praktisch ist. Ein netz dem man auf die bürste drauf stülpt und nachdem kämmern einfach wieder abziehen. Das ding heisst sactut.

Kennst du Galileo?, da gab es einen Trick den ich immer noch anwende und er funktioniert prickelnd. Du musst die Bürste mit Rasierschaum besprühen und 7-10 min. warten (ACHTUNG! nicht zu lang sonst bleiben Flecken) dann gründlich ausspülen und FERTIG! ;))

nim dir eine 2te Bürste und "kämme" die Bürste damit.( Wenn dann noch was drin ist brauchst du ein wenig Fantasie, dann fällt dir was ein wie du den rest der haare rausnimmst) Dann weichst du die Bürste ein bisschen in warmem wasser ein und reibst die Seifenreste raus. Dann lass sie trocknen und nimm ne alte feinstrumpfhose und zieh ein stück auf die Bürste dass der stoff von den Borsten durchbohrt wird. denn wenn dann das nächste mal die bürste voll ist ziehst du das ding ab und sie ist wieder sauber :) Voilè und du bist zufrieden :))

Naja einfach mit dem Stäbchen oder so unter die haare fahren und die so rausziehen. es gint doch machmal son metallteil an kämmen zum scheitel ziehen. das benutz ich immer.

Ein Tip aus einer Hausfrauenzeitung: Aus einer alten Damenstrumpfhose ein Stück in Form der Bürste herausschneiden, und dieses auf die SAUBERE Bürste ganz nach unten drücken. Wenn dann die Bürste "verhaart" ist, das Strumpfhosenstück abziehen - Haare sind weg...

Ich habe das noch nicht ausprobiert - erscheint mir aber technisch logisch und nachvollziehbar.

super sache deine idee!!!!

0

Das funktioniert - mache ich auch so.

0

Was möchtest Du wissen?