Gibt es einen Therm für Metal-Lieder mit Clean-Vocals?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Danke. Und siehste? Gut das ich gefragt hab, denn das macht ne ganzandere Aussage.

Bei den Songs ist kaum ein Metalsong dabei. Allenfalls der von Emil Bulls und SOAD kann man als Alternative Metal bezeichnen. (Emil Bulls reichen aber auch in andere Genres rein).

Der Rest liegt im härteren Alternative Rock, modernen Hardrock und Post Grunge.

Und das ist was anderes als Metal. 

Darüber hinaus gibt es keinen speziellen Fachausdruck für Metal mit Clean Vokals. Metal zu sagen impliziert bereits, dass es vorrangig um Clean Vokals handelt, denn gutturaler Gesang kommt im Metal nur zu 20% vor. (Das Metal nur ,,Geschrei" verwende, ist nur ein Vorurteil).

Ich kenn in dem Bereich keine Künstler (bzw. hab keine Meinung dazu). Aber Lastfm hat ne coole Funktion sich ähnliche Künstler anzeigen zu lassen. https://www.last.fm/de/music/Trapt/+similar (Ganz oben in der Zeile auf die Lupe klicken, Künstler eingeben und wieder oben auf ähnliche Künstler klicken)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest du noch mal bitte vor den Songs die Band dazu schreiben und Kommas setzen?! Das macht das Raussuchen sonst ungemein schwer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff Clean Vocals ist doch schon recht gut.

Das mit den Clean Vocals ist nicht an ein Genre gebunden.

Es ist viel mehr so, dass manche Band einen Sänger mit Clean Vocals haben und manche nicht, wobei außerdem manche Songs noch cleaner sind als andere, oder das einzelne Songs mit Clean Vocals sind, während die meisten anderen Songs dieser Band keine Clean Vocals haben.

Ich kenne mehr alte Metal - Bands und Songs als ich neue kenne, nicht dass du dich wunderst ;-))

Overkill - Who tends the fire

Anthrax - Time

Slayer - Seasons in the abyss

Powerwolf - We came to take your souls

Megadeth - Tornado of Souls

Annihilator - Alison Hell

Kreator - Bringer of torture

Testament - Practice what you preach

Iron Maiden - Moonchild

Metallica - Nothing else matters

Dio - Rainbow in the dark

Genitorturers - Lecher Bitch

Das reicht erst mal, es gibt noch viel mehr ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von precursor
21.04.2017, 09:14

P.S.:

Die genannten Songs sind nicht unbedingt ähnlich, aber sie alle haben eigentlich Clean Vocals.

0

Was möchtest Du wissen?