Gibt es einen Terroranschlag der nicht religiös motiviert ist?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Ja. Zum Beispiel einer, der vortäuscht, religiös motiviert zu sein oder Anschläge mit politischem Hintergrund. Ein Beispiel wäre die Entführung des Flugzeugs Landshut 1977.

Hier findest du einige weitere Terroranschläge: https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Terroranschlag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sicher gibt es auch politisch-ideologisch motivierten Terror. Auch hier. Nur schaffen es bloss Terrorakte des faschistischen Spektrums in die Schlagzeilen.

Individueller oder auch bandenmässig organisierter Terror aus dem linksautonomen und Antifa-Milieu ist allerdings nicht so im Focus, zumal wenn er sich gegen AfD richtet (in Brand gesetzte PKWs, verwüstete Büros, gewalttätige Verhinderung von Veranstaltungen, gezielte Angriffe auf Einzelpersonen etc). Diese Terrorakte werden von Antifaportalen wie linksunten.indymedia.org zentral organisiert und anschliessend als Siege gefeiert. Man könnte fast den Eindruck gewinnen, dieses terrorbereite Spektrum übernehme in der Auseinandersetzung mit der AfD quasi den Part der Dreckarbeit, während sich die etablierten weisswestigen Politiker lediglich mit Verbalinjurien und rhetorischer Denunziation zu Wort melden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ,
ich sag mal so jemand der nicht ganz dicht ist wird immer einen Grund finden um einen Anschlag zu verüben ganz egal ob das jetzt die Religion ist oder ob er Geister gesehen hat  gründe gibt es immer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die gibt es. es sind vornehmlich in Spanien vorkommende Anschläge der Basken, die für eine freies und unabhängiges Baskenland "kämpfen".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anschläge der "Roten Armee Fraktion".

(Obwohl Linksfaschismus ja auch ne Art Religion ist. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, fast alle!

Religion ist oft nur ein Vorwand. Gibt oft wirtschaftliche Interessen, Terror und Angst zu verbreiten...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher schon, aber in der heutigen zeit hört man nicht mehr so viel davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage: Gibt es einen Terroranschlag, der nicht politisch motiviert ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

RAF zum Beispiel. Die waren politisch motiviert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

a, die gibt es jede Menge!

Nur werden leider die Menschen in Deutschland von den Medien so verblendet, dass sie Terror automatisch mit Islam in Verbindung bringen. Und das ist falsch.

Lese mal hier zum Beispiel:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Christlicher_Terrorismus

Oder hier:

FARC: Eine marxistischen Gruppe wandelt sich  zum millionenschweren Drogenkartell

Die kolumbianische FARC ("Fuerzas Armadas Revolucionarias de Colombia", dt. revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens) hat sich von einer marxistischen Gruppe zum Drogenkartell entwickelt. "Forbes Israel"schätzt das Jahreseinkommen der FARC auf 600 Millionen US-Dollar. Den Kampf gegen den Staat finanzieren Sie durch Erpressung, Entführungen, Goldabbau und natürlich Drogenhandel.

Christliche Terroristen in Afrika

Es gibt auch christliche terroristische Gruppen, wie die "Lord's  Resistance Army" (LRA, dt. "Widerstandsarmee des Herrn"). Joseph Kony gründete die Gruppe 1987 als Widerstandsbewegung gegen die Regierung Ugandas. Heute ist die Gruppe im Grenzgebiet zwischen Kongo, Südsudan und der Zentralafrikanischen Republik unterwegs und will dort einen Gottesstaat auf den zehn christlichen Geboten errichten. Besonders brutal geht die Gruppe gegen die Zivilbevölkerung vor: Sie morden, foltern, und vergewaltigen. Entführte Kinder werden teils als Kindersoldaten, teils als Sex-Sklaven missbraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestimmt aber leider hängen die meisten doch irgendwie mit glauben zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Menge. Du brauchst nur die Augen aufzumachen.

(Möchtest du vielleicht mit deiner Frage etwas unterstellen?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Norwegen, Breivik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pkk zum beispiel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?