Gibt es einen Paragrafen im Schulgesetz ,der.....

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Prinzipiell ja, zumindest im Schulgesetz NRW findet sich § 53:

(1) Erzieherische Einwirkungen und Ordnungsmaßnahmen dienen der geordneten Unterrichts- und Erziehungsarbeit der Schule sowie dem Schutz von Personen und Sachen. Sie können angewendet werden, wenn eine Schülerin oder ein Schüler Pflichten verletzt. Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit ist zu beachten.

Ordnungsmaßnahmen sind nur zulässig, wenn erzieherische Einwirkungen nicht ausreichen. Einwirkungen gegen mehrere Schülerinnen und Schüler sind nur zulässig, wenn das Fehlverhalten jeder oder jedem Einzelnen zuzurechnen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.123recht.net/Kollektivstrafen-gegenueber-Schuelern-sind-unzulaessig-__a3288__p2.html

Wobei ich persönlich eine Kollektivstrafe für ganz sinnvoll halte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PWolff
04.09.2014, 14:58

Besonders geeignet sind Kollektivstrafen, um die Bestraften gegeneinander aufzubringen. (In Bezug auf Straflager: Normalerweise sind die Insassen so unter Stress, dass sie nicht daran denken können, dass die Bewacher damit beabsichtigen, sie uneins zu halten, damit sie keinen Aufstand organisieren können.)

scnr

0

also soweit ich weiss ist per gesetz nur die körperliche züchtigung verboten aber andererseits müsst ihr euch nix gefallen lassen und könnt bei nachsitzen auch einfach gehen es zwingt euch ja keiner, geht nicht um leben und tot (mit nachsitzen war nur ein beispiel weiss ja nicht was das für ne strafe ist) ihr armen bei mir sind noch ferien und bei euch schon so ein stress ._. liebe grüße und viel glück ~mickichanx3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Paragrafen im Gesetz sind sehr allgemein gehalten, weil sie eine Vielzahl von Verhaltensweisen abdecken müssen. In jedem Schulgesetz gibt es §§ die die Ordnungsmaßnahmen regeln, wenn Schüler sich nicht den Vorgaben entsprechend verhalten. Konkret sprichst Du das Thema Kollektivstrafe an. Also einige wenige Schüler machen etwas falsch, aber die ganze Klasse wird vom Lehrer zur Verantwortung gezogen. die ist nicht erlaubt. Vielleicht hilft Dir das hier:

http://www.123recht.net/Kollektivstrafen-gegenueber-Schuelern-sind-unzulaessig-__a3288__p2.html

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen Paragrafen im Schulgesetz das das verbietet. Der Lehrer entscheidet was er für pädagogisch sinnvoll hält. Es kann angebracht sein wenn einer den Unterricht stört und die ganze Klasse klatscht Beifall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze nicht :D wir hatten das damals in der klasse beschprochen und regeln gemacht was die lehrer nicht machen sollen..das wurd MANCHMAL auch eingehalten :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QUESTIONBOY1210
04.09.2014, 14:32

denkst du das interessiert hier jmd? wenn ja : NEIN!

0

Wäre mir neu...

Was stellt der Schüler an sodass die ganze Klasse bestraft wird? Wäre für mich wichtig zu erfahren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von QUESTIONBOY1210
04.09.2014, 14:31

zb. wenn der schüler an die tafel schreibt: "Herr Muster ist schei** und riecht auch so." und er nicht weiß wer es geschrieben hat

0
Gibt es einen paragrafen im schulgesetz

Es gibt 16 verschiedene Schulgesetze. Es gibt nämlich auch 16 Bundesländer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ne, leider nich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?