Gibt es einen Motorradhelm mit integriertem Headset, wenn ja wo kann ich ihn kaufen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wofür soll der Mist den gut sein Handy aus beim fahren auch beim Bike und sonst was auch das wird dann genau so bestraft wie beim Auto und beim Unfall erst recht da wird alles bis auf das kleinste überprüft wer Handy oder sonst was an hatte bekommt Schuld wegen der Ablenkung . Für eine Ablenkung bein fahren braucht es nie viel beim Bike also den Käse gar nicht kaufen oder nutzen nur wen der Motor aus ist . Egal welche Funktion Musik oder Navi spielt keine Rolle die Strafe bleibt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rampe6
18.03.2016, 07:35

Stimmt nicht....

Telefonieren am Steuer während der Fahrt oder bei Stopp mit

laufendem Motor ohne Benutzung einer Freisprechanlage 

das ist die Ordnungswidrigkeit!

Mit dem Headset, z.B. N-com kann ich problemlos Handy und Navi koppeln und telefonieren. Genau das ist nämlich die geforderte Freisprechanlage. Man darf das Telefon eben nicht in der Hand halten - wählen kann ich wunderbar über Spracherkennung oder das gekoppelte Navi...

0

Gibt verschiedene Hersteller die das fertig oder als Zubehör anbieten. z.b. Schubert oder das Nolan n-com.

Bekommst du im Fachhandel, z,b, bei den 3 großen Zubehörketten Louis, Polo und Gericke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nolan n-com dürfte was Preis/Leistung angeht führend sein.

Wir verwenden das System von Bike zu Bike - funktioniert bestens

inclusive Telefon und Navi, Musikhören beim Fahren kann man, mach ich aber aus Prinzip auf dem Bike nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logo gibts das, Schuberth macht sowas bzw. die Fa. Baehr. Die sind da führend soweit ich weis, lassen sich das aber auch bezahlen ;-)

http://www.baehr.net/index_de.php5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schubert - gibts bei louis.de 600 Euro aufwärts...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?