Gibt es einen maßgeblichen Unterschied zwischen Blutorangen und normalen Orangen?

2 Antworten

Blutorangen gehören zu den Zitrusfrüchten und sind in der Regel eher kleinere Früchte. Die Schale ist leicht gerötet, das Fruchtfleisch kann von golden bis rubinrot variieren. Die Verfärbung der Schale und des Fruchtfleisches beruht auf der Anreicherung der Frucht mit dem Farbstoff Anathocyan, der sich unter dem Einfluss der Fruchtsäure rot verfärbt. Im Gegensatz zu Orangen haben Blutorangen einen herberen, kräftigeren Geschmack.

....da hätte ich noch gleich mal eine Frage dazu. Orangen = Apfelsinen?

1
@Skorpie

Orangen enthalten zahlreiche Mineralstoffe und Fermente. Besonders hervorzuheben ist aber die große Anzahl an Vitaminen (14!!!), wobei besonders der hohe Vitamin C-Gehalt hervorsticht (58mg/100g Fruchtfleisch). Nährwert: 100g Fruchtfleisch haben 54 kcal/226 kJ. Mehr Infos zu diesem Thema in unserem Vitaminratgeber und unserer Nährwerttabelle!

Siehe auf Seite

http://www.spar.at/spar-at/welten/obst/obst/n_s/orangen/index.html

0
@DerTroll

"Apfel aus China" = Apfelsine = Orange (Hab' ich mal dazu gehört - weiß aber nicht, ob's stimmt)

0

Es gibt keine grossen Unterschiede zwischen den normalen und Blutapfelsinen. Die Farbe kommt aus Anthocyanin die in vielen Früchten un Beeren vorkommt. Der Geschmak ist etwas bitter aber enthält weniger Säuren als normale Apfelsinen.

Was möchtest Du wissen?