gibt es einen Lack/eine Beschichtung, die säurebestängig, aber nicht laugenbeständig ist?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

http://www.octamex.de/shop/?page=shop/flypage&product_id=28&category_id=5848924494118370762daa6f026e22f7&

Das Laminat ist säurebeständig, wird auch nicht von Salzsäure mit Wasserstoffperoxid angegriffen und man kanns mit einer starken Lauge entfernen. Alle stellen die Belichtet werden bleiben beim Entwickeln oben die anderen gehen runter.

Mit hoch konzentrierter Natronlauge ist es auch noch nach einiger Zeit ablösbar, wobei es immer schwerer abgeht je länger es UV Licht ausgesetzt ist.

Achtung das Zeug kannst du bei Sonnenlicht nur schlecht verarbeiten, am besten unter rotem Licht auflaminieren und zum Entwicklen einfach kurz in die Sonne legen (wie lange musst du testen), danach mit Natriumcarbonatlösung entwickeln.

Danach noch etwas in die Sonne legen und dann ist es säurebeständig.

Wir verwenden das öfters zum Kupferplatinen ätzen, mit den Zeiten musst du dich, am Anfang, etwas spielen bis es für dich passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?