Gibt es einen klaren Beweis dass Gott nicht exestieren kann?

39 Antworten

Ich kann beweisen, dass es a) kein allmächtiges Wesen geben kann. Und ich kann beweisen, dass es b) weder ein alleiniges gutes mächtiges Wesen geben kann, noch ein alleiniges böses mächtiges Wesen. Was man aber nicht widerlegen kann ist, dass es mächtige Wesen geben könnte, von denen einige gut und andere böse sind und die sich gegenseitig blockieren. Also im einfachsten Fall einen mächtigen lieben Gott und einen mächtigen bösen Teufel, die sich gegenseitig nahezu blockieren, die könnte es durchaus geben; ist zumindest bisher nicht widerlegbar.

Ich gebe dir widerwillig ein Daumen hoch. Was es alles "geben könnte", ist doch nur eine Frage der Fantasie.

Ich kann auch ans Schokoladenland glauben und niemand kann den Beweis erbringen, dass es das nicht gibt.

Ist doch Irrsinn! Und der "liebe Gott" ist spätestens dann kein lieber Gott mehr, wenn man die "Heiligen Schriften" gelesen hat (von Juden, Christen und Moslems).

1

diese Menschen sind "glaube" ich nicht zufrieden mit sich selbst und wollen alles wissen und erforschen. wie, weshalb und warum? Fortschritt ist toll, aber oft geht er in die falsche Richtung und schafft nich mehr Probleme. niemand kann beweisen, dass es Gott gibt und auch nicht das Gegenteil. weder Religion noch Wissenschaft tut dem Menschen ein Gefallen. nur die seltenen Naturvölker, die kaum jemand richtig ernst nimmt

Fortschritt ist toll, aber oft geht er in die falsche Richtung

Glaube ist toll, aber oft geht er in die falsche Richtung

1

Redest du vom Christlichen Gott? Denn da kann ich schonmal, da der ja oft als der "Liebe Gott" bezeichnet wird, sagen: Wenn dieser allwissend ist, dann wusste er auch, genau, exakt, wo dieser sein erschaffener "freier Wille" hinführt und anrichtet in dieser Welt. 

Ist P = NP? Bitte mit Beweis?

...zur Frage

beste Reihenfolge bei der Matrixmultiplikation (Komplexität)?

Hallo

Ich frage mich gerade ob es einen Algorithmus gibt der mir die beste Reihenfolge der Matrixmultiplikation berechnet um die geringste Laufzeit zu bekommen.

wenn ich drei Matrizen A1x3, B3x5 und C5x2 habe und ich ABC berechnen möchte ist es ja besser erst AB=E und dann EC zu berechnen statt BC=E und dann AE da ich bei der ersten Variante 1x3x5+1x5x2 = 25 Rechenschritte habe und bei der zweiten Variante 3x5x2+1x3x2 = 36

Weiß zufällig jemand ob es hier einen Algorithmus gibt der mir das auch für n MAtrizen berechnet und wo ich so einen finden kann?

wäre sehr hilfreich

Vielen Dank

PS: ich hatte schon die Überlegung die kleinste Dimension zu suchen und dann alle Multiplikationen mit dieser nach links und rechts und zum Schluss mittig mit dieser auszuführen, doch auch hier habe ich Fälle gefunden bei denen eine andere Reihenfolge besser ist..

...zur Frage

Ist das ZuFALL ODER GOTT

Ich glaub ja nicht an gott . Aber vorgestern ist meine Großtante gestorben . Ich war auch im Krankenhaus . Um Punkt 12 wo sich gerade ein Gewitter aufgebraut hat ist sie friedlich eingeschlafen . Ist das Zufall oder wie ? Das war wirklich um Punkt 12 . Gibt es da irgendwas ? so einen Zufall hab ich noch nie gesehen . Bitte antworten . Ich brauche bitte dringend eine Erklärung ob das nur Zufall ist oder ob es da wirklich etwas gegeben hatt .

...zur Frage

Warum sehe ich so oft weiße Federn?

Ich sehe oft weiße Federn hinunter fliegen und die meisten Federn landen auf mir. Wenn ich schlafe liegen manchmal weiße Federn auf meinem Arm... Das ist übertrieben... Ich kann nicht glauben, dass das aus der Kleidung kommt... Was ist das!?

...zur Frage

Was bedeutet für euch glücklicher zufall??

Was sind eure Erfahrungen? Oder eventuell Situation? Paar Beispiele bitte

...zur Frage

Beweis jede rationale Zahl lässt sich als endliche oder periodische Dezimalzahl darstellen?

Ich muss den oben genannten Beweis durchführen. Hat jemand eine Lösung oder zumindest den Ansatz für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?