Gibt es einen Himmel nach dem Tod?

13 Antworten

Da gibt es mittlerweile so viele interessante videos auf youtube die eine ewige existens von allem beweisen.... zb.. von Dr klaus volkamer das gewicht der seele sehr interessant

tut mir leid, aber diese frage kann dir keiner ,aber wirklich keiner beantworten. ich hatte selber mal ein kaninchen dass vor kurzem gestorben ist und ich selber denke daran, dass es im himmel ist. ich glaube einfach daran. und das selbe rate ich dir auch! wenn du einfach glaubst, dass es einen gibt, dann fühlst du dich doch schon viel besser :) also, finde dich besser damit ab, dass du nie eine antwort auf deine frage hören wirst, indem dir jemand genau sagen kann, ob es einen gibt, oder nicht :)) und denke daran, dass es ihm da wo er jetzzt ist bestimmt viel besser geht, weil er da nicht mehr leiden muss :)) ich weiß swas ist schlimm, aber irgendwann kommt man darüber hin weg. das heißt jetzt aber nicht, dass du ihn vergessen sollst! ;) denke an ihn , aber denke auch daran, dass es ihm jetzt besser geht. lg,kitty-kat

Liebes Kaninchen,es ist traurig,dass Dein Kaninchen nicht mehr da ist.Du denkst noch heute daran und man sieht,dass Du es sehr lieb gehabt hast.Aber,jetzt spreche ich ein Wort,dass Dir vielleicht keinen Trost geben wird.Gib Dich keinen Illusionen hin,bestimmt wirst Du es nicht wiedersehen.Wie auch?Glaube aber daran,wenn Dir das Beruhigung gibt,keiner kann wissen,was tatsächlich nach dem Tode passiert.Du bist erst 12 Jahre alt,belaste Dich nicht unnötig.Heute beginnt ein neues Jahr.Viele haben sich Großes vorgenommen,versuche Du, Dein Kaninchen in guter Erinnerung zu behalten, und nicht zu viel über den Verlust nachzudenken.

Was hatte mein Kaninchen?

Hallo, ich möchte wissen, was mein Kaninchen (Männchen/vor zwei Tagen verstorben)hatte.

In letzter Zeit war er irgendwie total aufgedreht, nicht so ängstlich wie sonst. Ich halte meine Hasen im Zimmer, deshalb lasse ich sie dort auch frei laufen. Er ist also zum Beispiel auf mein Bett gehüpft, von dort auf meinen Schreibtisch, dann auf meinen Hefteständer und von dort aus auf meinen Schrank.

Kann es sein, dass es an einem der unten genannten Dinge liegt, wenn ja, woran und welche Krankheit?

  1. Augenentzündung vor kurzer Zeit (eigentlich relativ gut verheilt)
  2. War vor kurzem das erste mal seit langem wieder draußen, hat Gras gefressen und es eigentlich total genossen (war warm draußen)
  3. neue Leckerlies, für die er eigentlich alles gemacht hat. Kann also sein, dass er deshalb kein Heu mehr fressen wollte und verhungert ist.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Ich weiß, ich kann ihn so auch nicht mehr retten, aber wir haben noch einen zweiten Hasen und wenn es irgendwie ansteckend ist, muss ich auf jeden Fall verhindern, dass der auch noch stirbt. Danke schon mal im Vorraus für alle Antworten.

LG ABCDEFGHIJKL7

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?