Gibt es einen guten Übersetzer im Playstore oder im Internet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Den Zahn muss ich dir leider ziehen. Einen guten Maschinen-Übersetzer gibt es nicht.
So eine Maschine kann zwar einfache Sätze übersetzen, sobald es aber etwas komplexer wird, ist sie überfordert, da sie Zusammenhänge, Doppeldeutigkeiten usw. nicht erkennen kann.

Wer also auf eine gute Übersetzung angewiesen ist, muss sich einen Übersetzer aus Fleisch und Blut suchen. Die werden so schnell nicht arbeitslos werden.

Eine gute Hilfe für die eigene Übersetzung sind gute Wörterbücher wie www.pons.com
Dieses Wörterbuch weist aus, in welchen Zusammenhängen einzelne Wörter und Ausdrücke verwendet werden und ist jedem zu empfehlen, der selbst etwas Ahnung von der Sprache hat. Beurteilen kann ich die Bereiche Englisch und Französisch. Dort ist das Wörterbuch von Pons hervorragend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du länger hier dabei bist und die Übersetzungen liest, die hier gemacht werden, dann siehst du, dass die Maschinen erste Anhaltspunkte liefern und nicht mehr.

Die "Übersetzungswilligen" machen das schon besser.

Neulich habe ich bei Amazon UK eine Ware bestellt. Da war ein maschinen-übersetzter deutscher Text dabei, den ich nur danke meiner Englisch-Kenntnisse verstehen konnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also
der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive
Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams,
das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller
gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder
erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach
diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer –
bei weitem nicht an sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw.
Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:

- Sprache lebendig ist und sich ändert

- die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

- Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

- maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

- maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können

- maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

- noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für
eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert
werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.) oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Die Maschinenprogramme können Texte nicht korrekt übersetzen.

P.S.: im Voraus

Gruß, earnest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bing Übersetzer, Leo, Pons gibt viele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von An00nym
02.03.2017, 00:25

Danke. :)

0
Kommentar von Itsnoino99LP
02.03.2017, 00:25

kein Problem 👍

0
Kommentar von adabei
02.03.2017, 00:31

Das sind zwar Übersetzer, aber keiner davon ist gut.
Maschinen können nicht richtig übersetzen. Das liegt schon in der Natur der Sache.
Die genannten Übersetzer sind - wenn überhaupt - nur minimal besser als Google-Übersetzer.

1

Was möchtest Du wissen?